Schließen

Schrift vergrößern – so funktioniert's!

Sie möchten die Webseite des Bezirk Oberfranken etwas genauer unter die Lupe nehmen?
Mit der folgenden Anleitung können Sie die Webseite beliebig vergrößern.


Anleitung für Windows User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
Strgund+


Anleitung für Apple User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
cmdund+

Pressemitteilungen
Bezirk
| 22. Juli 2020

Bezirkstagspräsident informiert

sich über Wildparkprojekt

Geplant ist ein Ausbau des Wisent-Geheges sowie ein Informationszentrum zur Tierart

Bezirkstagspräsident Henry Schramm und Landrat von Forchheim Dr. Hermann Ulm sitzen auf einer Bank im Wildpark Hundshaupten. Dahinter stehen die Bezirksräte Manfred Hümmer und Dr. Ulrich Schürr.
Bezirkstagspräsident Henry Schramm besuchte gemeinsam mit den Bezirksräten Manfred Hümmer und Dr. Ulrich Schürr sowie dem Landrat von Forchheim Dr. Hermann Ulm den Wildpark Hundshaupten. (Foto: Landratsamt Forchheim)

Bezirkstagspräsident Henry Schramm besuchte gemeinsam mit den Bezirksräten Manfred Hümmer und Dr. Ulrich Schürr sowie dem Landrat von Forchheim Dr. Hermann Ulm den Wildpark Hundshaupten, eine Einrichtung des Landkreises Forchheim. Sie informierten sich über das laufende Projekt „Wisent“.

„Der Wildpark Hundshaupten ist ein Besuchermagnet für die Fränkische Schweiz. Die verschiedenen Rundwege durch den Park bieten zum einen ein einzigartiges Naturerlebnis und zum anderen viel Wissenswertes. Der geplante Ausbau – das Projekt Wisent, auch unter Berücksichtigung der Barrierefreiheit und die didaktische Aufarbeitung ist ein Leuchtturmprojekt, das viele Touristen und Schulklassen von außerhalb in unser schönes Oberfranken locken wird“, zeigte sich Bezirkstagspräsident Henry Schramm begeistert.

Die Tierart besitzt im Park einen hohen Schauwert und wird bereits seit über 30 Jahren gehalten. Das Wisent-Gehege wird nun Schritt für Schritt saniert und vergrößert: Futterpflanzen, ein Sandplatz, Einzelboxen, ein neuer Stall und eine erhöhte Besucherplattform sind in Planung. Eine besondere Attraktion und Alleinstellungsmerkmal wird der Besuchertunnel darstellen, der einen einzigartigen Blick auf die Tiere aus nächster Nähe ermöglicht. Zudem wird ein Informationszentrum zur Tierart Wisent mit interaktiven Stationen um ein überdimensionales Spielgerät in „Wisentform“ entstehen. „Die Mitarbeiter und Vertreter des Wildparks haben ein hervorragendes Gesamtkonzept erarbeitet. Durch die bestehenden und geplanten Angebote sowie die wunderschöne Anlage stellt der Wildpark einen perfekten Ausflugsort für Klein und Groß dar“, so Bezirkstagspräsident Henry Schramm.


We're Social! Follow Us!        Facebook   |     Instagram   |     YouTube

Pressekontakt

Bezirk Oberfranken
Stabstelle
Öffentlichkeitsarbeit
Cottenbacher Straße 23
95445 Bayreuth

Pressesprecher
Florian Bergmann
Zimmer: VW 112
Telefon: 0921 7846-3003
Fax: 0921 7846-43003
E-Mail-Kontakt
Sicherer E-Mail-Kontakt