Schließen

Schrift vergrößern – so funktioniert's!

Sie möchten die Webseite des Bezirk Oberfranken etwas genauer unter die Lupe nehmen?
Mit der folgenden Anleitung können Sie die Webseite beliebig vergrößern.


Anleitung für Windows User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
Strgund+


Anleitung für Apple User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
cmdund+

Pressemitteilungen
Soziales
| 03. Januar 2019

Engagiert und fachlich versiert

Christina Flauder neue Behindertenbeauftragte des Bezirks

Bezirkstagspräsident Henry Schramm begrüßt die Behindertenbeauftragte Christina Flauder in der Bezirksverwaltung mit Handschlag
Bezirkstagspräsident Henry Schramm (links) begrüßt die Behindertenbeauftragte Christina Flauder (zweite von links) in der Bezirksverwaltung. (Foto: Christian Porsch)

Mit Christina Flauder hat der Bezirk Oberfranken eine neue Behindertenbeauftragte. Bezirkstagspräsident Henry Schramm begrüßte die Kulmbacherin kurz vor Weihnachten und führte sie offiziell in ihr neues Ehrenamt ein. Christina Flauder folgt Egon Feilner als Anlaufstelle für Menschen mit Behinderung in Oberfranken nach und steht Betroffenen bei Fragen zum Leistungsangebot des Bezirks zur Seite. 

 

„Mit Christina Flauder haben wir eine äußerst engagierte und fachlich versierte Behindertenbeauftragte für den Bezirk Oberfranken gefunden. Ich bin mir sicher, dass Frau Flauder ihren großen Erfahrungsschatz und ihre hohe Kompetenz gewinnbringend für die Menschen mit Behinderung in Oberfranken einbringen wird“, freute sich Bezirkstagspräsident Henry Schramm bei der offiziellen Begrüßung in der Hauptverwaltung des Bezirks in Bayreuth. Zu ihren Aufgaben gehöre es, bei Fragen rund um die Eingliederungshilfe beratend zur Seite zu stehen und als Bindeglied zwischen den Menschen mit Behinderung und den Mitarbeitern der Sozialverwaltung zu fungieren.

Vermittlerin in Streitfällen

„Ich möchte Menschen mit Behinderung bei ihren Anliegen unterstützen und bei Streitfällen zwischen der Sozialverwaltung des Bezirks und den Betroffenen vermitteln“, sieht die gelernte medizinische Fachangestellte ihre Rolle als Mittlerin zwischen der oftmals komplizierten Welt der Sozialgesetzgebung und den Sorgen der Betroffenen. Als Fachangestellte der AOK Pflegekasse in Kulmbach bringt sie einen beruflichen Hintergrund mit, der zum neuen Ehrenamt passt. Zusätzlich ist die stellvertretende Landrätin des Landkreises Kulmbach unter anderem Mitglied der Bayerischen Landessynode, der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland und als Stadträtin auch Vorsitzende des Seniorenbeirats der Stadt Kulmbach.

 

Kontakt:

Behindertenbeauftragte
Christina Flauder

Bezirk Oberfranken
Sozialverwaltung
Cottenbacher Straße 23
95445 Bayreuth

Telefon: 0921 7846-3009
Fax: 0921 7846-43009

behindertenbeauftragte@bezirk-oberfranken.de

Pressekontakt

Bezirk Oberfranken
Stabstelle
Öffentlichkeitsarbeit
Cottenbacher Straße 23
95445 Bayreuth

Pressesprecher
Christian Porsch
Zimmer: VW 112
Telefon: 0921 7846-3003
Fax: 0921 7846-43003
E-Mail-Kontakt