Schließen

Schrift vergrößern – so funktioniert's!

Sie möchten die Webseite des Bezirk Oberfranken etwas genauer unter die Lupe nehmen?
Mit der folgenden Anleitung können Sie die Webseite beliebig vergrößern.


Anleitung für Windows User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
Strgund+


Anleitung für Apple User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
cmdund+

Eine Lehrerin erklärt anhand eines Modells aus Plastik die Lage der Organe im inneren des Körpers, mehrere Schülerinnen stehen außenrum und hören zu.
An den Berufsfachschulen am Bezirkskrankenhaus Bayreuth und am Bezirksklinikum Obermain werden Gesundheitspflegerinnen und Krankenpflegerinnen bzw. Gesundheitspfleger und Krankenpfleger ausgebildet. (Foto: GeBo)

Kontakt

Bezirk Oberfranken
Bezirksverwaltung
Cottenbacher Straße 23
95445 Bayreuth

Telefon: 0921 7846-0
Fax: 0921 7846-90
E-Mail-Kontakt

Der Bezirk Oberfranken ist Sachaufwandsträger für das Sprachförderzentrum Markgrafenschule mit angeschlossener schulvorbereitender Einrichtung (SVE) und Tagesstätte und für die Klinikschule Oberfranken. In der Klinikschule Oberfranken werden schulpflichtige Schülerinnen und Schüler unterrichtet, die krankheitsbedingt nicht am Unterricht ihrer Stammschule teilnehmen können.

Die Fachschule für Krankenpflege am Bezirkskrankenhaus Bayreuth und am Bezirksklinikum Obermain bietet den passenden Einstieg in die Berufe  Gesundheitspfleger und Krankenpfleger. In der eigenen Landmaschinenschule an den Landwirtschaftlichen Lehranstalten des Bezirks Oberfranken in Bayreuth werden junge Landwirte und Gärtner überbetrieblich in den Bereichen Landtechnik und Technik für Gärtner ausgebildet.

Die Markgrafenschule Bayreuth ist ein Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt Sprache, samt angegliederter Tagesstätte und schulvorbereitender Einrichtung.

Schwerpunkt der Landmaschinenschule ist die überbetriebliche Ausbildung und Fortbildung von Landwirten und Gärtnern in einwöchigen Lehrgängen. 

In der Klinikschule Oberfranken werden schulpflichtige Schülerinnen und Schüler unterrichtet, die krankheitsbedingt nicht am Unterricht ihrer Stammschule teilnehmen können.

In den beiden Fachschulen für Krankenpflege der Gesundheitseinrichtungen des Bezirks Oberfranken (GeBO) werden Gesundheitspfleger und Krankenpfleger ausgebildet.