Schließen

Schrift vergrößern – so funktioniert's!

Sie möchten die Webseite des Bezirk Oberfranken etwas genauer unter die Lupe nehmen?
Mit der folgenden Anleitung können Sie die Webseite beliebig vergrößern.


Anleitung für Windows User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
Strgund+


Anleitung für Apple User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
cmdund+

Pressemitteilungen
Kultur
| 28. Juli 2020

Bezirksheimatpfleger

stellvertretender Vorsitzender

Prof. Dr. Günter Dippold wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden des Landesvereins für Heimatpflege gewählt

Von links nach rechts: Tilman Ritter, Johann Böhm, Dr. Olaf Heinrich und Prof. Dr. Günter Dippold
V.l.n.r.: Nach dem Ausscheiden von Tilman Ritter und Johann Böhm wird der Vorstand des Landesvereins für Heimatpflege nunmehr von Dr. Olaf Heinrich und Prof. Dr. Günter Dippold geleitet. (Foto: Michael Ritter)

Prof. Dr. Günter Dippold, Bezirksheimatpfleger von Oberfranken, wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden des Bayerischen Landesvereins für Heimatpflege gewählt. 1. Vorsitzender ist seit der Neuwahl vom 23. Juli 2020 Dr. Olaf Heinrich, Bezirkstagspräsident von Niederbayern und 1. Bürgermeister der Stadt Freyung.

„Mit Dr. Olaf Heinrich wurde ein Kollege von uns an die Spitze des Verbandes berufen und mit unserem Bezirksheimatpfleger Prof. Dr. Günter Dippold hat er einen ausgewiesenen Fachmann an seiner Seite“, so Bezirkstagspräsident Henry Schramm über die oberfränkische Verstärkung für den niederbayerischen Bezirkstagspräsidenten.

Prof. Dr. Dippold gehört dem Vorstand bereits seit 16 Jahren an. „In einer Zeit, in der die Zersiedlung des Landes und der Verlust von Kulturgut voranschreiten, ist eine Institution wie der Landesverein wichtiger denn je. Er legt seine Finger in offene Wunden, und vor allem hilft er durch fachkundigen Rat.“ Dabei gehe es ihm nicht allein darum, Altes zu bewahren, sondern regionale Kultur lebendig zu halten, so der oberfränkische Bezirksheimatpfleger.

In der Sitzung am 23. Juli wurde auch der langjährige Vorstandsvorsitzende Landtagspräsident a.D. Johann Böhm mit einer Laudatio von Prof. Dr. Dippold verabschiedet.

Der rund 7.500 Mitglieder starke Landesverein mit Sitz in München widmet sich landesweit Aufgaben wie Baugestaltung, Denkmalpflege, Landschaftspflege, Brauchtum, Sprache und Sprachkultur, Volksschauspiel, Trachten, regionale Geschichtsforschung und Volksmusik. Er unterhält eine Beratungsstelle für Volksmusik in Bad Berneck.

Der Verein gibt Veröffentlichungen heraus, ist Veranstalter von Bildungsmaßnahmen und unterstützt die haupt- und ehrenamtlichen Orts-, Stadt- und Kreisheimatpfleger.


We're Social! Follow Us!        Facebook   |     Instagram   |     YouTube

Pressekontakt

Bezirk Oberfranken
Stabstelle
Öffentlichkeitsarbeit
Cottenbacher Straße 23
95445 Bayreuth

Pressesprecher
Florian Bergmann
Zimmer: VW 112
Telefon: 0921 7846-3003
Fax: 0921 7846-43003
E-Mail-Kontakt
Sicherer E-Mail-Kontakt