Schließen

Schrift vergrößern – so funktioniert's!

Sie möchten die Webseite des Bezirk Oberfranken etwas genauer unter die Lupe nehmen?
Mit der folgenden Anleitung können Sie die Webseite beliebig vergrößern.


Anleitung für Windows User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
Strgund+


Anleitung für Apple User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
cmdund+

Pressemitteilungen
Bezirk
| 19. Oktober 2020

Die Gewinner des

Fotowettbewerbs stehen fest

Rund 1300 Bilder sind im Rahmen des Fotowettbewerbs "So schön ist Oberfranken" eingegangen

Links sitzt der Leiter des Präsidialbüros Florian Bergmann und rechts der Bezirkstagspräsident Henry Schramm. Auf dem Tisch liegen die Gewinnerfotos des Fotowettbewerbs.
Der Leiter des Präsidialbüros Florian Bergmann begutachtet mit dem Bezirkstagspräsidenten Henry Schramm die Gewinnerbilder. (Foto: Nicole Fleischer)

Rund 1300 Bilder von über 300 Fotografen sind im Rahmen des Fotowettbewerbs „So schön ist Oberfranken“, der vom Bezirk Oberfranken ins Leben gerufen wurde, eingegangen. Der Jury fiel es somit anfangs schwer, die besten Bilder auszuwählen. Über den Hauptpreis von 1000 Euro kann sich Manfred Hirschmann aus Bad Berneck freuen, der mit seinem Bild „Winterzauberzug an der Schiefen Ebene bei Himmelkron“ überzeugt hat. Elf weitere Gewinner ohne Platzierung erhielten je 100 Euro.

„Uns erreichten eine breite Mischung an typischen Sehenswürdigkeiten und unbekannten, oberfränkischen Winkeln. Alle eingesendeten Bilder haben gezeigt, wie abwechslungsreich und schön unsere Region ist. Die Fotografien beweisen, dass Oberfranken reich an gebirgigen Regionen, eindrucksvollen Städten, Seen sowie Schlössern und Burgen ist“, zeigt sich Bezirkstagspräsident Henry Schramm von der Resonanz beeindruckt.

Die Jury, bestehend aus Bezirkstagspräsident Henry Schramm, Bezirksrat Holger Grießhammer, Bezirksrat Mathias Söllner, weitere Bezirkstagsvizepräsident Dr. Stefan Specht, Direktor der Bezirksverwaltung Peter Meyer, Leiter des Präsidialbüros Florian Bergmann und Mitarbeiterin der Öffentlichkeitsarbeit Sophie Zeuß, sind mit ihrer Auswahl zufrieden. Die Gewinnerbilder zeigen zum einen historische Bauten wie die Altenburg Bamberg, das Wasserschloss Mitwitz und das Opernhaus Bayreuth und zum anderen idyllische Natur wie das Walberla, den Weißenstädter See und den Ochsenkopf. Die zwölf Fotografien werden auf den Social-Media-Kanälen des Bezirks Oberfranken veröffentlicht. (Instagram: @bezirkoberfranken, Facebook: @bezirkofr)

„Unser Siegerbild ´Winterzauberzug an der Schiefen Ebene bei Himmelkron´ von Manfred Hirschmann sticht durch die selektive rote Farbe des Zuges auf der schwarz-weißen Winterlandschaft heraus. Das Foto, das im perfekten Moment geschossen wurde, bleibt im Kopf des Betrachters“, erklärt Bezirkstagspräsident Henry Schramm.

Die Geldpreise hat der Sparkassenbezirksvorstand Oberfranken mit dem Kulmbacher Landrat Klaus Peter Söllner an der Spitze dem Bezirk zur Verfügung gestellt. Der Bezirk Oberfranken wird die Aufnahmen für seine Außendarstellung in verschiedenen Medien einsetzen und veröffentlichen, so dass die Schönheit von Oberfranken in der Region, aber auch über die Grenzen hinaus, gezeigt wird.

 

Die Gewinner:

1. Platz:

Manfred Hirschmann, Winterzauberzug an der Schiefen Ebene bei Himmelkron

2.-12. Platz:

Stephan Diem, Altenburg Bamberg

Annette Köhler, Veste Coburg

Matthias Müller, Sonnenuntergang über Bad Staffelstein

Egid Orth, Luftaufnahme von der Allee bei See

Felix Pfeufer, Blick auf das Walberla vom Rodenstein

Klaus Rössner, Deutsches Dampflokomotiv Museum Neuenmarkt

Ramona Schirner, Opernhaus Bayreuth

Jürgen Stauch, Wasserschloss Mitwitz

Michael Strotzer, Ochsenkopf

Stephan Weiss, Altstadt Hof

Corina Willershausen, Weißenstädter See


We're Social! Follow Us!        Facebook   |     Instagram   |     YouTube

Pressekontakt

Bezirk Oberfranken
Stabstelle
Öffentlichkeitsarbeit
Cottenbacher Straße 23
95445 Bayreuth

Pressesprecher
Florian Bergmann
Zimmer: VW 112
Telefon: 0921 7846-3003
Fax: 0921 7846-43003
E-Mail-Kontakt
Sicherer E-Mail-Kontakt