Schließen

Schrift vergrößern – so funktioniert's!

Sie möchten die Webseite des Bezirk Oberfranken etwas genauer unter die Lupe nehmen?
Mit der folgenden Anleitung können Sie die Webseite beliebig vergrößern.


Anleitung für Windows User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
Strgund+


Anleitung für Apple User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
cmdund+

Pressemitteilungen
Bezirk
| 28. September 2017

Ehrung für langjährigen Fischereifachberater

Hohe Auszeichnung für die "Stimme der Fische"

Zwei strahlende Männer vor einem Roll up mit dem Wappen des Bezirks Oberfranken: Dr. Robert Klupp steht links neben dem Bezirkstagspräsidenten Dr. Günther Denzler und trägt die Ehrenmedaille des Bezirks um den Hals.
Fischereirat a.D. Dr. Robert Klupp (links) erhielt die Ehrenmedaille des Bezirks Oberfranken aus den Händen von Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler. (Foto: Monika Hopf)

Die silberne Ehrenmedaille des Bezirks wurde jetzt an Dr. Robert Klupp aus Gesees verliehen. Als langjähriger Leitender Fischereidirektor des Bezirks setzte er sich jahrzehntelang sehr engagiert für die Gewässer und ihre Bewohner im Regierungsbezirk ein. Klupp war Initiator der Teichgenossenschaft Oberfranken und Gründer der Lehranstalt für Fischerei in Aufseß. 

In seiner fast 40-jährigen Amtszeit beim Bezirk verfasste er 140 Veröffentlichungen zur Fischerei – zum Teil mit deutschlandweitem Vorbildcharakter.  Zum 100-jährigen Jubiläum der Fachberatung gab er mit zahlreichen Experten den Fischartenatlas Oberfrankenheraus, einen 360 Seiten starken Band mit einer Bestandsaufnahme aller in Oberfranken beheimateten Fische, Krebse und Muscheln. 

Die Fachberatung für Fischerei habe sich durch Klupps konstruktive Arbeit in Oberfranken und weit darüber hinaus einen guten Ruf erworben, sagte Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler bei der Verleihung in der Hallermühle in Lehen: „Im Namen des Bezirkstags von Oberfranken und auch persönlich sage ich Ihnen herzlichen Dank für Ihren herausragenden Einsatz für Oberfrankens Wasserwelt und deren Bewohner, für Ihr großes, wirklich kreatives und mitreißendes Engagement, ihr sehr erfolgreiches Networking in Sachen Fischerei – kurz: dafür, dass Sie den Fischen stets Ihre Stimme geliehen haben, die nicht zu überhören war“.

Eigene Züchtung

Dr. Robert Klupp sei auch die wissenschaftliche Seite seines Berufs stets ein großes Anliegen gewesen. So habe er mit der Züchtung des Aufseßer Saiblings, einer Kreuzung aus europäischem und amerikanischem Seesaibling, einen äußerst schmackhaften Speisefisch geschaffen. 

Dem erfolgreichen Networking des Geehrten sei es zu verdanken, dass in Oberfranken stets ein gutes Miteinander zwischen dem Bezirksfischereiverband, der Teichgenossenschaft und der Fachberatung für Fischerei herrsche, von dem alle Seiten profitierten: Teichwirte, Fischer und die Fachberatung für Fischerei als zentrale Dienststelle für fischereiliche Fragen, die zuständig ist für Fischartenschutz, Fischereiförderung, Teichwirtschaft und Gewässerbewirtschaftung. 

Seit 1966 verleiht der Bezirk Oberfranken die Ehrenmedaille in Silber an Persönlichkeiten, die sich in besonderem Maße für Oberfranken und seine Menschen engagiert haben.

Pressekontakt

Bezirk Oberfranken
Stabstelle
Öffentlichkeitsarbeit
Cottenbacher Straße 23
95445 Bayreuth

Pressesprecher
Christian Porsch
Zimmer: VW 112
Telefon: 0921 7846-3003
Fax: 0921 7846-43003
E-Mail-Kontakt