Schließen

Schrift vergrößern – so funktioniert's!

Sie möchten die Webseite des Bezirk Oberfranken etwas genauer unter die Lupe nehmen?
Mit der folgenden Anleitung können Sie die Webseite beliebig vergrößern.


Anleitung für Windows User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
Strgund+


Anleitung für Apple User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
cmdund+

Pressemitteilungen
Kultur
| 29. Oktober 2020

"Herbstferienprogramm

to go" im Museum

Das Herbstferienprogramm im Museum für bäuerliche Arbeitsgeräte findet anders als geplant statt

Zu sehen sind verschiedene Materialien, darunter Buntstifte, eine Schere, ein aufgeschlagener Block sowie Zeichnungen
In den Tüten befinden sich spannender Lesestoff, knifflige Rätsel und interessante Experimente, die zusammen mit den Eltern zuhause durchgeführt werden können. (Foto: Johannes Kempf)

Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus kann das Herbstferienprogramm im Museum für bäuerliche Arbeitsgeräte leider nicht wie geplant stattfinden. Auf Spaß und Unterhaltung muss aber deshalb noch lange nicht verzichtet werden.

Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren können sich ab Montag, den 2. November, „Workshops in der Tüte“ abholen. In der Tüte befinden sich spannender Lesestoff, knifflige Rätsel und interessante Experimente, die zusammen mit den Eltern zuhause durchgeführt werden können.

„Wenn die Kinder in den Ferien nicht ins Museum kommen können, kommt das Museum eben zu den Kindern. Mit den ‚Workshops in der Tüte‘ bringen wir Spaß und eine interessante Beschäftigung direkt nach Hause“, so Bezirkstagspräsident Henry Schramm. „In diesen Tagen ist es wichtig, dass wir Mut machen und wo immer es geht auch ein bisschen Freude verbreiten!“

Die „Workshops in der Tüte“ sind kostenlos und können unter der Nummer 0921 7846-1436 oder -1437 telefonisch vorbestellt werden.


We're Social! Follow Us!        Facebook   |     Instagram   |     YouTube

Pressekontakt

Bezirk Oberfranken
Stabstelle
Öffentlichkeitsarbeit
Cottenbacher Straße 23
95445 Bayreuth

Pressesprecher
Florian Bergmann
Zimmer: VW 112
Telefon: 0921 7846-3003
Fax: 0921 7846-43003
E-Mail-Kontakt
Sicherer E-Mail-Kontakt