Schließen

Schrift vergrößern – so funktioniert's!

Sie möchten die Webseite des Bezirk Oberfranken etwas genauer unter die Lupe nehmen?
Mit der folgenden Anleitung können Sie die Webseite beliebig vergrößern.


Anleitung für Windows User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
Strgund+


Anleitung für Apple User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
cmdund+

Pressemitteilungen
Landwirtschaft
| 01. Oktober 2021

Infotag „Wolf: Herden-

und Stallschutz“

Aktionstag am 13. Oktober an den Landwirtschaftlichen Lehranstalten in Bayreuth

Zwei Rinder und ein Kalb stehen auf einer Weide, dahinter liegen weitere Rinder.
In Vorträgen erhalten Interessenten hilfreiche Informationen zum Thema Herden- und Stallschutz. (Foto: Bezirk Oberfranken)

Das AELF Bayreuth-Münchberg veranstaltet zusammen mit der Regierung von Oberfranken und den Landwirtschaftlichen Lehranstalten des Bezirks Oberfranken am Mittwoch, den 13.10.2021 einen Infotag zum Thema „Wolf: Herden- und Stallschutz“. Am Aktionstag, der an den Landwirtschaftlichen Lehranstalten in Bayreuth stattfindet, werden in Vorträgen sowohl rechtliche und fachliche Fragen thematisiert als auch die Praxis für Rinder- und weitere Weidetierhalterinnen bzw. -halter in den Fokus genommen.

Zu Beginn der Veranstaltung referiert der Wildtiermanager der Regierung von Oberfranken über Biologie und Verhalten des Wolfes und zeigt verschiedene rechtliche Aspekte für Tierhalterinnen und -halter auf. Weitere Vorträge zur Sicherung von Weide und Stall, aktuelle Fördermöglichkeiten, bauliche Maßnahmen am Stall und ein Praktikerbericht zu Herdenschutzhunden und wolfsabweisender Zäunung runden das Vormittagsprogramm ab. Damit wird zugleich die Brücke zu den Praxisteilen am Nachmittag geschlagen.

Hierbei wird die neu errichtete Demoanlage mit verschiedenen wolfsabweisenden Zäunen besichtigt und das Herdenschutzkonzept der Landwirtschaftlichen Lehranstalten vorgestellt. Eine Vorführung verschiedenster Technik zum „Ausmähen“ der Weidezäune ergänzt das Nachmittagsprogramm. Interessierte Rinderhalterinnen bzw. -halter mit und ohne Weidehaltung sowie die klassischen Weidetierhalterinnen bzw. -halter werden an diesem Tag umfassend informiert.

Der Infotag findet am Mittwoch, 13. Oktober von 8:30 bis 14 Uhr an den Landwirtschaftlichen Lehranstalten (Adolf-Wächter-Straße 39, 95447 Bayreuth) statt. Die Seminargebühr beträgt 10 Euro. Bei Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landwirtschaftlichen Lehranstalten unter 0921 7846-1200 zur Verfügung. Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt, so dass eine Voranmeldung erforderlich ist. Interessenten können sich unter www.bezirk-oberfranken.de/landwirtschaft-fortbildungen anmelden.


We're Social! Follow Us!        Facebook   |     Instagram   |     YouTube

Pressekontakt

Bezirk Oberfranken
Stabstelle
Öffentlichkeitsarbeit
Cottenbacher Straße 23
95445 Bayreuth

Pressesprecher
Florian Bergmann
Zimmer: VW 104
Telefon: 0921 7846-3003
Fax: 0921 7846-43003
E-Mail-Kontakt
Sicherer E-Mail-Kontakt