Schließen

Schrift vergrößern – so funktioniert's!

Sie möchten die Webseite des Bezirk Oberfranken etwas genauer unter die Lupe nehmen?
Mit der folgenden Anleitung können Sie die Webseite beliebig vergrößern.


Anleitung für Windows User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
Strgund+


Anleitung für Apple User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
cmdund+

Pressemitteilungen
Kultur
| 07. September 2017

Jetzt Koffer packen

und ab in den Kurpark

20. Mundart-Theater-Tag am 24. September in Bad Staffelstein

Das Bild zeigt einen herrenlosen Koffer auf einem Bahnsteig, der mit verschiedenen Aufklebern beklebt ist. Diese zeigen die neun oberfränkischen Landkreise.
Beim 20. Oberfränkischen Mundart-Theater-Tag in Bad Staffelstein wird sich alles um den Koffer drehen. (Foto: Bezirk Oberfranken)

Vom verloren geglaubten Gepäckstück am Flughafen bis hin zum geheimnisvollen Dachbodenfund – Geschichten über Koffer gibt es viele. Die ARGE Mundart-Theater Franken und der Bezirk Oberfranken laden Besucher aus ganz Oberfranken dazu ein, am Sonntag, 24. September beim Oberfränkischen Mundart-Theater-Tag in Bad Staffelstein fränkische Mundart live zu erleben. Im Mittelpunkt wird dabei der Koffer stehen.

Der Mundart-Theater-Tag feiert in diesem Jahr Jubiläum: zum 20. Mal treffen sich Mundart-Autoren und Laien-Theatergruppen, um gemeinsam die Vielfalt der oberfränkischen Mundart zu präsentieren. Schauplatz des diesjährigen Mundart-Theater-Tages ist am Sonntag, 24. September der Kurpark Bad Staffelstein. Beginn ist um 13 Uhr, der Eintritt ist frei.

Nach der „Bodwanna“ und der „Schürz‘n“ in den Vorjahren wurde in diesem Jahr der Koffer als Leitmotiv ausgewählt. Dieser kann entweder als einfache Requisite in ein Stück einbezogen werden oder zum zentralen Dreh- und Angelpunkt werden. „Der Fantasie der Teilnehmer sind keine Grenzen gesetzt!“, erklärt die Leiterin der KulturServiceStelle des Bezirks Oberfranken, Barbara Christoph.

Heimat gewinnt an Bedeutung

„Mundart hat in den heutigen Zeiten der Globalisierung wieder Konjunktur. Für immer mehr junge Menschen werden Begriffe wie Heimat und regionale Kultur zunehmend wichtiger. Gerade die fränkische Mundart mit ihren vielen Färbungen und regionalen Unterschieden verdeutlicht, dass wir Oberfranken eben ein bunter Haufen sind. Das werden die Besucher beim Mundart-Theater-Tag sicher erleben“, lädt Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler Gäste aus nah und fern in den Kurpark nach Bad Staffelstein ein.

Mit von der Partie sind in diesem Jahr die Theatergruppe Hutschdorf, Wolfgang Reichmann aus Bamberg, der Kulmbacher Schauhaufen sowie das Troschenreuther Mundarttheater. Als Mundart-Autoren treten Reinhold Hartmann und Werner Küfner aus Bayreuth, Heidi Vogel aus Helmbrechts, Helmar Höllein aus Hof, Manfred Kern aus Coburg sowie Walter Tausenpfund aus Pegnitz auf. Für die musikalische Umrahmung sorgt Siggi Michl. Wie in den vorangegangenen Jahren bleibt es dabei, dass die Reihenfolge der Gruppen und Autoren erst vor Ort ausgelost wird, um die Spannung für alle Beteiligten hoch zu halten. 

Oberfränkisches Wort des Jahres

Zudem bleibt auch das Zeitlimit in dem von Rüdiger Baumann moderierten Programmablauf bestehen: Autorinnen und Autoren bekommen zehn Minuten, Theatergruppen maximal 30 Minuten inklusive Vor- und Nachbereitung. „Das hat sich bewährt und spornt die Gruppen an, die jeweiligen Filetstücke aus ihrem Repertoire zu präsentieren“, der Vorsitzender der ARGE Mundart-Theater Franken e.V., Rüdiger Baumann, der selbst als Gründer, Stückeschreiber und Schauspieler in der Kulmbacher Theatergruppe „Der Schauhaufen“ aktiv ist.

Beim Mundart-Theater-Tag in Bad Staffelstein können auch Vorschläge für die Wahl des oberfränkischen Wort des Jahres 2017 abgegeben werden, das am 1. Oktober im oberfränkischen Bauernhofmuseum Kleinlosnitz verkündet wird. Vorschläge können bis zum 24.09.2017 auch unter www.bezirk-oberfranken.de/owdj abgegeben werden.

 

INFO:

Organisiert wird der Oberfränkische Mundart-Theater-Tag von der KulturServiceStelle des Bezirks Oberfranken in enger Zusammenarbeit mit der Regionalvertretung Oberfranken der ARGE Mundart-Theater Franken. Walter Tausendpfund, Egon Hermann sowie Jutta und Hans Vogel von der Regionalvertretung Oberfranken der Arbeitsgemeinschaft waren es, die mit Unterstützung der Kultur- und Heimatpflege des Bezirks Oberfranken am 21. Juni 1998 den ersten Oberfränkischen Mundart-Theater-Tag im Oberfränkischen Bauernhofmuseum Kleinlosnitz aus der Taufe hoben.

 

Seither findet er im jährlichen Wechsel jeweils in Kleinlosnitz und an einem anderen Ort in Oberfranken statt. Der 20. Mundart-Theater-Tag kommt am Sonntag, 24. September in den Kurpark Bad Staffelstein. Beginn ist 13.00 Uhr, der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter www.bezirk-oberfranken.de

Pressekontakt

Bezirk Oberfranken
Stabstelle
Öffentlichkeitsarbeit
Cottenbacher Straße 23
95445 Bayreuth

Pressesprecher
Christian Porsch
Zimmer: VW 112
Telefon: 0921 7846-3003
Fax: 0921 7846-43003
E-Mail-Kontakt