Schließen

Schrift vergrößern – so funktioniert's!

Sie möchten die Webseite des Bezirk Oberfranken etwas genauer unter die Lupe nehmen?
Mit der folgenden Anleitung können Sie die Webseite beliebig vergrößern.


Anleitung für Windows User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
Strgund+


Anleitung für Apple User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
cmdund+

Pressemitteilungen
Kultur
| 07. September 2020

Meisterkurs für Gesang

im Gesellschaftshaus

Haus Marteau auf Reisen in Sonneberg

Zu sehen sind Notenblätter.
Am Freitag, 25. September kommt die weltbekannte Sopranistin Edda Moser mit ihrem Meisterkurs für Gesang in den fränkischen Teil Thüringens. (Foto: kelifamily/stock.adobe.com)

„Ich habe durch den Gesang die schönsten Erlebnisse meines Lebens gehabt“, sagt die weltbekannte Sopranistin Edda Moser. Mit ihrem Meisterkurs für Gesang kommt sie am Freitag, 25. September in den fränkischen Teil Thüringens. Junge Sängerinnen und Sänger haben mit Prof. Moser in einem Meisterkurs in der Internationalen Musikbegegnungsstätte Haus Marteau in Lichtenberg (Lkr. Hof) eine Woche lang intensiv an der Verbesserung ihres Gesangs gearbeitet. Die Erfolge dieses Prozesses können die Zuhörer ab 19 Uhr im Gesellschaftshaus in Sonneberg erleben.

Bereits zum 16. Mal leitet Edda Moser einen Meisterkurs in der Künstlervilla. „Von ihren Erfahrungen auf den großen Bühnen dieser Welt – ob London, Mailand, Wien, New York oder Salzburg – können junge Sängerinnen und Sänger ungemein profitieren“, sagt Bezirkstagspräsident Henry Schramm. Edda Moser, die vor allem mit der Rachearie der „Königin der Nacht“ aus Mozarts Zauberflöte berühmt wurde, unterrichtet seit vielen Jahren mit großer Freude in Haus Marteau. „Ein guter Beweis dafür, dass das Konzept der dortigen Meisterkurse aufgeht“, so der Bezirkstagspräsident weiter.

An der Metropolitan Opera feierte Edda Moser ihren spektakulären Einstand als Königin der Nacht. Seither hat sie an der Metropolitan unter anderem in Neuproduktionen von „Die Entführung aus dem Serail“, „Rinaldo“ und als Donna Anna in „Don Giovanni“ gesungen. Nicht nur in den großen Opernhäusern und auf den Festspielbühnen der Welt begeisterte sie ihr Publikum, sondern auch als Solistin in Konzerten mit berühmten Dirigenten, wie Abbado, Bernstein, von Dohnányi, Giulini, Haitink, Karajan, Levine oder Maazel.

Edda Moser ist nicht nur als gefeierter Opernstar und erfahrene Musikpädagogin berühmt, sie ist mit einer Aufnahme in der Raumkapsel Voyager 2 auch als Botschafterin des kulturellen Erbes der Menschheit vertreten. Ihre Interpretation der Rache-Arie der Königin der Nacht ist seit 1977 im Weltall mit der „Menschheits-Mission“ unterwegs.

Mosers Discographie umfasst Lieder von Brahms, Schumann, Schubert und Strauss sowie Gesamtaufnahmen der Operette „Die lustige Witwe“, der Opern „Idomeneo“, „Die Zauberflöte“ und von Beethovens „Leonore“. Als wichtige Schallplattenkünstlerin wurde sie mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet, allen voran der „Grand Prix du Disque“.  

Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ihres Meisterkurses aus Deutschland und Großbritannien möchte sie helfen, ihre Gesangstechnik zu verbessern und ihr Repertoire zu erweitern. Für die Zuhörer in der Region sind die Abschlusskonzerte der Meisterkurse ganz besondere Erlebnisse. „Ersungenes Glück“ heißt die Biographie der gefeierten Sängerin – ein bisschen davon können wohl auch die Zuhörer nach einem bewegenden Konzerterlebnis mit nach Hause nehmen.

Haus Marteau auf Reisen in Sonneberg mit dem Meisterkurs für Gesang und Prof. Edda Moser

Freitag, 25. September 2020 um 19 Uhr im Gesellschaftshaus, Charlottenstraße 5 in 96515 Sonneberg

Karten zu 12/10 Euro im Vorverkauf bei der Touristinformation Sonneberg, Bahnhofsplatz 3, 96515 Sonneberg, Telefonnummer 03675 702711, an der Abendkasse 14/12 Euro

Weitere Informationen unter www.haus-marteau.de    


We're Social! Follow Us!        Facebook   |     Instagram   |     YouTube

Pressekontakt

Bezirk Oberfranken
Stabstelle
Öffentlichkeitsarbeit
Cottenbacher Straße 23
95445 Bayreuth

Pressesprecher
Florian Bergmann
Zimmer: VW 112
Telefon: 0921 7846-3003
Fax: 0921 7846-43003
E-Mail-Kontakt
Sicherer E-Mail-Kontakt