Schließen

Schrift vergrößern – so funktioniert's!

Sie möchten die Webseite des Bezirk Oberfranken etwas genauer unter die Lupe nehmen?
Mit der folgenden Anleitung können Sie die Webseite beliebig vergrößern.


Anleitung für Windows User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
Strgund+


Anleitung für Apple User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
cmdund+

Pressemitteilungen
Bildung und Jugend
| 09. November 2018

R.I.O.!-Vorentscheid im Alten Bahnhof

Wer ergattert einen Platz bei der R.I.O.!-Clubtour 2019?

Die vier Bandmitglieder von Melodramatic Fools
"Melodramatic Fools" aus dem Fichtelgebirge spielen beim Vorentscheid in Hof. (Foto: privat)

Vier Bands kämpfen am Samstag, den 24. November, beim letzten regionalen R.I.O.!- Vorentscheid im Alten Bahnhof in Hof um einen Platz bei der R.I.O.!- Clubtour 2019. Mit dabei sind die Hofer Bands „Pesterous Mind“, „Melodramatic Fools“, „Counting Sheep“ und „Maximilian Adler feat. Electric Maddin”. Eine hochkarätige Jury entscheidet am Ende des Abends, wer die Region Hof bei der R.I.O.!-Clubtour im Frühjahr 2019 vertritt.

 

Der Bezirk Oberfranken ruft mit dem Bandcontest „R.I.O.!- Rock in Oberfranken“ jedes Jahr Nachwuchsbands dazu auf, sich in vier regionalen Vorentscheiden mit anderen Musikern zu messen. Die Band, die Publikum und vor allem die Jury am meisten begeistert, nimmt im kommenden Frühjahr an der R.I.O.!-Clubtour durch ganz Oberfranken teil. Neben einer professionellen Betreuung und einer Tourgage von 1000 Euro bietet die Tour den Musikern die Gelegenheit, ihre Bekanntheit in der lokalen Szene zu vergrößern und Bühnenerfahrung zu sammeln. Zudem winkt der Titel „Oberfrankens Band des Jahres 2019“, der während der Clubtour vergeben wird.

Wer die rockigsten Riffs und damit die beste Stimmung erzeugt, erleben Rockfans live am 24. November 2018 ab 20 Uhr im Alten Bahnhof in Hof. Der Eintritt kostet 4 Euro.

 

Die weiteren regionalen Vorentscheide für die R.I.O.!-Clubtour 2019 finden in Bamberg (16.11.), Kronach (17.11.), und Kulmbach (23.11.) statt.

 

Zu den Bands:

Pesterous Mind“: im Oktober 2015, haben sie es sich zur Aufgabe gemacht den Untergrund ordentlich aufzumischen. Aus ihren früheren haben sie genug Erfahrung gesammelt, um nun ein Biest von einer Band zu erschaffen, welches die Zuschauer nicht mehr loslassen wird. Der Stil der Band ist Death Metal mit Einflüssen aus Black & Thrash Metal. Im März 2016 wurde ihre erste Demo veröffentlicht und das erste Album “INFINITE ABYSS” kam im September 2017 heraus. Aktuell arbeitet die Band an einem zweiten Album, welches im März 2019 erscheinen wird.

 

Melodramatic Fools”: Angefangen mit kleineren Auftritten in der Gegend, konnten sie sich über die Zeit als Newcomerband aus dem Fichtelgebirge einen Namen machen, der durch Artikel in den Zeitschriften Metal Hammer und dem Rolling Stone noch an Bekanntheit gewann. 2015 kam das Debütalbum „First Blood“ heraus. Durch ihre Mischung aus Coversongs und eigenen Liedern, spielten sie  auf mehreren namhaften Festivals in der Regional, aber später auch in Städten in ganz Deutschland. Dieses Jahr veröffentlichten sie ihr EP „Dog In The Rain“.

 

Counting Sheep”: Die Band aus Hof spielt Pop Punk.

 

“Maximilian Adler feat. Electric Maddin”: Die Musikrichtung des Gitarristen und Sängers Maximilian Adler ist Acoustic Folk Punk. Begleitet wird er von Electric Maddin an der Mandoline. Mit inzwischen über 100 Konzerten war Maximilian schon in Deutschland, Österreich, der Schweiz und England auf Tour. Die Themen, die besungen werden, können alltäglicher nicht sein und begeistern gerade deshalb das Publikum.

Pressekontakt

Bezirk Oberfranken
Stabstelle
Öffentlichkeitsarbeit
Cottenbacher Straße 23
95445 Bayreuth

Pressesprecher
Christian Porsch
Zimmer: VW 112
Telefon: 0921 7846-3003
Fax: 0921 7846-43003
E-Mail-Kontakt