Schließen

Schrift vergrößern – so funktioniert's!

Sie möchten die Webseite des Bezirk Oberfranken etwas genauer unter die Lupe nehmen?
Mit der folgenden Anleitung können Sie die Webseite beliebig vergrößern.


Anleitung für Windows User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
Strgund+


Anleitung für Apple User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
cmdund+

Pressemitteilungen
Kultur
| 21. Oktober 2019

Sinnlicher Klang der Oboe

in Bad Steben

Konzert des Meisterkurses zu Allerheiligen im Pfarrsaal

Professorin für Oboe an der Hochschule für Musik in Nürnberg
Die Oboistin Prof. Clara Dent-Boganyi gibt mit ihren Meisterschülern am 1. November ein Konzert in Bad Steben. (Foto: privat)

„Die Oboe ist das Instrument, das der menschlichen Stimme am nächsten kommt. Man kann sie akzentuiert, humorvoll, dramatisch spielen – aber herausragend bleibt ihre Sinnlichkeit, ihr sinnlicher Klang.“ Prof. Clara Dent-Bogányi will ihren Meisterschülern der Internationalen Musikbegegnungsstätte Haus Marteau zu dieser Klangvielfalt verhelfen. Beim Abschlusskonzert des Meisterkurses am Freitag, 1. November stellen die jungen Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland und Österreich die Ergebnisse ihrer Arbeitswoche vor. Beginn ist um 19 Uhr im Pfarrsaal in Bad Steben. 

Die Oboistin Prof. Clara Dent-Bogányi kommt aus einer Musikerfamilie und wuchs in Salzburg auf. Schon zu Beginn ihrer Künstlerkarriere gewann sie eine Reihe wichtiger internationaler Preise, darunter der ARD-Wettbewerb und der Genfer Wettbewerb. Seit 1999 ist sie Solo-Oboistin des Rundfunk-Sinfonie-Orchesters Berlin. An der Hochschule für Musik in Nürnberg hat sie seit 2009 hat sie den Lehrstuhl für Oboe an der inne. Als Kammermusikerin folgt sie Einladungen zu Festivals in ganz Europa und Asien, so spielte sie bei den Berliner Festwochen, dem Festival auf Schloss Elmau, den Bachfestwochen in Salzburg und dem „International Oboe Festival“ in China.  

In Haus Marteau gibt die Oboistin zum ersten Mal einen Meisterkurs, doch die Musikbegegnungsstätte ist ihr bestens vertraut: „In diesem Haus habe ich während meines Studiums viel Zeit verbracht“, erinnert sie sich. „Wie schön, jetzt nach vielen Jahren wieder zurückzukehren.“ 

Bezirkstagspräsident Henry Schramm betont den Wert der Arbeit von Haus Marteau: „Unsere Musikbegegnungsstätte bereichert die lebendige Kulturlandschaft Oberfrankens ungemein. Mit unseren Abschlusskonzerten schaffen wir einen echten kulturellen Mehrwert für die Menschen in Oberfranken.“

Eintrittskarten gibt es zum Preis von 8 Euro an der Abendkasse.

 

Abschlusskonzert des Meisterkurses für Oboe mit Prof. Clara Dent-Bogányi

Freitag, 1. November 2019 um 19 Uhr im Pfarrsaal, Badstraße 21, Bad Steben


We're Social! Follow Us!        Facebook   |     Instagram

Pressekontakt

Bezirk Oberfranken
Stabstelle
Öffentlichkeitsarbeit
Cottenbacher Straße 23
95445 Bayreuth

Pressesprecher
Christian Porsch
Zimmer: VW 112
Telefon: 0921 7846-3003
Fax: 0921 7846-43003
E-Mail-Kontakt