Schließen

Schrift vergrößern – so funktioniert's!

Sie möchten die Webseite des Bezirk Oberfranken etwas genauer unter die Lupe nehmen?
Mit der folgenden Anleitung können Sie die Webseite beliebig vergrößern.


Anleitung für Windows User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
Strgund+


Anleitung für Apple User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
cmdund+

Pressemitteilungen
Bildung und Jugend
| 12. September 2016

Tagesstätte erhält großzügige Unterstützung

Eine tolle Überraschung brachte Kurt Karl mit in die Tagesstätte der Markgrafenschule.

Immobilienmakler Kurt Karl und der Leiter der Tagesstätte an der Markgrafenschule Klaus Summerer halten bei sonnigem Wetter einen großen Scheck über 1000 Euro in die Kamera. Daneben freuen sich die Kinder und Erzieherinnen über die Spende. Sie sind um das
Die Freude war den Kindern der Tagesstätte an der Markgrafenschule Bayreuth ins Gesicht geschrieben als Kurt Karl den übergroßen Scheck an den Leiter der Tagesstätte Klaus Summerer übergab. (Foto: Bezirk Oberfranken)

Die Freude war den Kindern der Tagesstätte an der Markgrafenschule Bayreuth ins Gesicht geschrieben. Schließlich kommt nicht alle Tage ein Mann mit einem so großen Scheck in die Fördereinrichtung des Bezirks Oberfranken. Kurt Karl (Zweiter von rechts), Geschäftsführer der Firma Kurt Karl Immobilien aus Hummeltal, hatte der Tagesstättengruppe 1 eine Spende über 1.000 Euro mitgebracht. „Es freut mich, die tolle Arbeit, die in der Tagesstätte geleistet wird, unterstützen zu können“, sagte Kurt Karl bei der Spendenübergabe am neuen Piratenschiff der Markgrafenschule. Neben den Kindern, die dem Spender extra ein kleines Ständchen und ein selbst gemaltes Bild mitgebracht hatten, freuen sich auch der Leiter der Tagesstätte Klaus Summerer (rechts), Erzieherin Uschi Friedlein (links) und Kinderpflegerin Marianne Ottavianelli über den Geldsegen. „Wir haben uns schon Gedanken gemacht, was wir mit der tollen Spende anfangen. Wir werden uns neue Fahrräder, eine Hängematte und Ruhepolster anschaffen“, erklärt Uschi Friedlein. Zusätzlicher Spaß und die notwendige Entspannung sind damit garantiert.


We're Social! Follow Us!        Facebook   |     Instagram