Schließen

Schrift vergrößern – so funktioniert's!

Sie möchten die Webseite des Bezirk Oberfranken etwas genauer unter die Lupe nehmen?
Mit der folgenden Anleitung können Sie die Webseite beliebig vergrößern.


Anleitung für Windows User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
Strgund+


Anleitung für Apple User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
cmdund+

Pressemitteilungen
Kultur
| 09. Oktober 2018

Teufelsgeiger und gefragter Solist

Meisterkurs mit Ingolf Turban am 19. Oktober in Bad Steben

Das Bild zeigt eine Violine in Nahaufnahme.
Termin für das Abschlusskonzert mit dem Meisterkurs für Violine ist Freitag, 19. Oktober 2018 um 19 Uhr im Großen Kurhaussaal, Badstraße 30 in Bad Steben. (Foto: Hofer Symphoniker gGmbH)

„Jeder Kurs, den ich geben darf, besteht aus einer wunderbaren wechselseitigen Herausforderung“. So beschreibt Ingolf Turban seine Motivation, sein Wissen und Können an eine junge Generation weiterzugeben. In der Internationalen Musikbegegnungsstätte Haus Marteau des Bezirks Oberfranken ist der Weltklassegeiger seit vielen Jahren ein gern gesehener Gast. Am Freitag, 19. Oktober ist sein Meisterkurs im Großen Kurhaussaal von Bad Steben zu erleben.

Der Geiger Ingolf Turban wurde 1964 in München geboren. Unter dem prominenten Dirigenten Sergiu Celibidache schaffte er es mit nur 21 Jahren zum 1. Konzertmeister der Münchner Philharmoniker. 1988 verließ er das Orchester und startete seine bis heute anhaltende erfolgreiche Solistenkarriere. So trat er nicht nur in allen großen Konzerthäusern der Welt auf, er arbeitete auch mit Dirigenten wie Charles Dutoit, Lorin Maazel, Zubin Mehta, Yehudi Menuhin, Jun Märkl oder Marcello Viotti zusammen.

Star auch im TV

Für die TV-Dokumentation „Paganinis Geheimnis" war er selbst in die Rolle des berühmten Teufelsgeigers geschlüpft. Seit 2006 ist Ingolf Turban Professor an der Hochschule für Musik und Theater in München. Er hat eine Vielzahl von CDs veröffentlicht, darunter auch violinbegleitende Literaturlesungen seiner Schwester, der Schauspielerin Dietlinde Turban.

„Wir freuen uns, dass ein Ausnahmeinstrumentalist wie Ingolf Turban zu seinem Meisterkurs auch ins Ausweichquartier nach Bad Steben kommt“, sagt Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler. Die Augen der internationalen Musikwelt werden in jedem Fall auf Oberfranken gerichtet sein.

Abschlusskonzert in Bad Steben 

Termin für das Abschlusskonzert mit dem Meisterkurs für Violine ist Freitag, 19. Oktober 2018 um 19 Uhr im Großen Kurhaussaal, Badstraße 30 in Bad Steben. Karten gibt es zum Preis von acht Euro an der Abendkasse.

Pressekontakt

Bezirk Oberfranken
Stabstelle
Öffentlichkeitsarbeit
Cottenbacher Straße 23
95445 Bayreuth

Pressesprecher
Christian Porsch
Zimmer: VW 112
Telefon: 0921 7846-3003
Fax: 0921 7846-43003
E-Mail-Kontakt