Schließen

Schrift vergrößern – so funktioniert's!

Sie möchten die Webseite des Bezirk Oberfranken etwas genauer unter die Lupe nehmen?
Mit der folgenden Anleitung können Sie die Webseite beliebig vergrößern.


Anleitung für Windows User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
Strgund+


Anleitung für Apple User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
cmdund+

Teichlandschaft in der sich der Himmel spiegelt, umgeben von Wald
Die Haider Teiche in der Gemeinde Hallerndorf sind ein überregional bedeutendes Naturschutzgebiet. (Foto: Thorsten Will)

Ihr Ansprechpartner

Bezirk Oberfranken
Fachberatung für Fischerei
Teichwirtschaft
Cottenbacher Straße 23
95445 Bayreuth

Arbeitsbereichsleiter
Simon Abt
Zimmer: F07 019
Telefon: 0921 7846-1505
Fax: 0921 7846-41505
E-Mail-Kontakt

Die Förderung und Beratung der Teichwirte ist eine zentrale Aufgabe der Fischereifachberatung des Bezirks Oberfranken. Ziel ist es, die regionaltypische Teichwirtschaft zu erhalten und auszubauen. 

In Oberfranken sind über 2000 teichwirtschaftliche Betriebe registriert. Die Teichwirtschaft ist gekennzeichnet durch wenige hauptberufliche Familienbetriebe und eine Vielzahl von Betrieben im Nebenerwerb oder Zuerwerb. Die Fischereifachberatung berät sie bei allen Fragen zur baulichen Gestaltung, zur fachgerechten Bewirtschaftung und zur zielgerechten Schadensabwehr an den Teichanlagen. Regelmäßige Informationsabende zur Teichwirtschaft sollen in Zusammenarbeit mit der Teichgenossenschaft Oberfranken (TEGOF) gezielt Quereinsteiger und Neueinsteiger ansprechen.

Teiche als Kulturgut

Die Beratungen der Fischereifachberatungen zielen darauf ab, Ökonomie und Ökologie in der oberfränkischen Teichwirtschaft zu vereinbaren. Teiche stellen in Oberfranken ein Kulturgut dar. Die Auszeichnung Kulturgut Teich soll dies herausstellen und würdigen. Sie wird regelmäßig in Zusammenarbeit mit der Teichgenossenschaft Oberfranken verliehen.

Um die heimischen Fischarten bekannter zu machen veranstaltet die Fischereifachberatung in Zusammenarbeit mit der Teichgenossenschaft Aktionen wie die Fischgrillsaisoneröffnung, die Karpfensaisoneröffnung oder Verleihung der Auszeichnung Oberfrankens Fisch krönt den Tisch für Gaststätten.

Forelle, Saiblinge und Karpfen als kulinarische Spezialitäten

In den oberfränkischen Teichen werden vor allem Fischarten wie Karpfen, Schleie, Hechte, Zander, Forellen oder Saiblinge erzeugt. Sie gelten als kulinarische Köstlichkeiten der Genussregion Oberfranken