Schließen

Schrift vergrößern – so funktioniert's!

Sie möchten die Webseite des Bezirk Oberfranken etwas genauer unter die Lupe nehmen?
Mit der folgenden Anleitung können Sie die Webseite beliebig vergrößern.


Anleitung für Windows User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
Strgund+


Anleitung für Apple User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
cmdund+

Pressemitteilungen
Kultur
| 26. August 2020

Bezirkstagspräsident begrüßt

Gäste in Haus Marteau

Der thüringische Landtagsvizepräsident Dirk Bergner zu Gast

Auf dem Bild zu sehen ist Ulrich Wirz, Kristan von Waldenfels, Dirk Bergner, Daniela Hommel-Kreißl, Thomas Nagel, Peter Meyer und Henry Schramm vor Haus Marteau.
Bezirkstagspräsident Henry Schramm begrüßte unter anderem den thüringischen Landtagsvizepräsidenten Dirk Bergner in Haus Marteau. (Foto: Sophie Zeuß)

In Haus Marteau geht es voran. Zum einen wurden vergangenen Montag die ersten Meisterschüler wieder empfangen und zum anderen nimmt der neue Konzertsaal Gestalt an. Der neue Bürgermeister der Stadt Lichtenberg Kristan von Waldenfels und Bezirkstagspräsident Henry Schramm überzeugten sich von dem Fortgang der Arbeiten. Zudem besuchten der thüringische Landtagsvizepräsident Dirk Bergner und die Bürgermeisterin von Pöhl Daniela Hommel-Kreißl auf Einladung von Bezirksrat Thomas Nagel das Haus Marteau und bestaunten die neuen Räumlichkeiten.

Bezirkstagspräsident Henry Schramm ist überzeugt: „Haus Marteau war schon immer ein Schmuckstück für Lichtenberg. Mit dem neuen Konzertsaal wird dieser Ort noch einzigartiger und wird weiterhin viele Besucher aus aller Welt anlocken.“ Er sagte zu, dass der Saal bei besonderen Anlässen von der Öffentlichkeit genutzt werden kann und den Lichtenbergern zugutekommt: „Die Räume werden mit Leben befüllt! Der neue Saal soll nicht nur ein Highlight für die jungen Musiker sein, sondern auch die Lichtenberger begeistern.“

Kristan von Waldenfels, Bürgermeister der Stadt Lichtenberg, freut sich über die enge Zusammenarbeit und ist dankbar über die Initiative des Bezirks Oberfranken: „Unsere 1056 Einwohner merken, dass hier investiert wird. Sie freuen sich über die Begegnungen mit den talentierten jungen Musikern, die sie zum Teil auch beherbergen.“

Bezirkstagspräsident Henry Schramm zeigte den Besuchern die idyllische Lage der musikalischen Bildungsstätte, die neuen Übungsräume sowie den einzigartigen Konzertsaal mit den Granitspitzen, der zurzeit nach Plänen von dem Architekten Peter Haimerl gebaut wird.

Der thüringische Landtagsvizepräsident Dirk Bergner bedankte sich für die Einladung und zeigte sich beeindruckt von dem Projekt, das „aus dem Boden gestampft“ wurde. Auch Bezirksrat Thomas Nagel fand es bemerkenswert, die Entwicklung zu sehen: „Der Anbau an Haus Marteau ist einzigartig und keine Selbstverständlichkeit, dass wir uns das im Bereich Kultur leisten.“

Das Bild zeigt von links: Verwaltungsleiter Dr. Ulrich Wirz, Bürgermeister der Stadt Lichtenberg Kristan von Waldenfels, Landtagsvizepräsident Dirk Bergner, Bürgermeisterin von Pöhl Daniela Hommel-Kreißl und Bezirksrat Thomas Nagel. Oben: Direktor der Bezirksverwaltung Peter Meyer und Bezirkstagspräsident Henry Schramm.


We're Social! Follow Us!        Facebook   |     Instagram   |     YouTube

Pressekontakt

Bezirk Oberfranken
Stabstelle
Öffentlichkeitsarbeit
Cottenbacher Straße 23
95445 Bayreuth

Pressesprecher
Florian Bergmann
Zimmer: VW 112
Telefon: 0921 7846-3003
Fax: 0921 7846-43003
E-Mail-Kontakt
Sicherer E-Mail-Kontakt