Schließen

Schrift vergrößern – so funktioniert's!

Sie möchten die Webseite des Bezirk Oberfranken etwas genauer unter die Lupe nehmen?
Mit der folgenden Anleitung können Sie die Webseite beliebig vergrößern.


Anleitung für Windows User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
Strgund+


Anleitung für Apple User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
cmdund+

Pressemitteilungen
Kultur
| 22. Oktober 2019

Happy Birthday, Haus Marteau!

Internationale Musikbegegnungsstätte des Bezirks feiert 37. Geburtstag

Das Bild zeigt die ehemalige Villa des Geigenvirtuosen Henri Marteau.
Die Internationale Musikbegegnungsstätte Haus Marteau feiert heute ihren 37. Geburtstag. (Foto: Christian Porsch)

Am 22. Oktober 1982 wurde die Internationale Musikbegegnungsstätte des Bezirks in Lichtenberg (Lkr. Hof) ihrer Bestimmung übergeben. Die feierliche Eröffnung des Hauses durch den damaligen Staatsminister für Unterricht und Kultus, Prof. Dr. Hans Maier, bedeutete für den Bezirk Oberfranken eine völlig neue Aufgabe. International renommierte Dozenten unterrichten dort seit 37 Jahren junge Spitzenmusiker aus aller Welt. Fast alle dieser Meisterkurse bereichern das kulturelle Leben mit Abschlusskonzerten in Lichtenberg und der Region.

Im Jahr 1980 hatte der Bezirk Oberfranken auf Vermittlung von Regierungspräsident Wolfgang Winkler das Anwesen des großen Geigers Henri Marteau inklusive eines Großteils der originalen Einrichtung erworben. Für den Umbau zur Musikbegegnungsstätte und die Renovierung hatte die Oberfrankenstiftung einen Zuschuss in Höhe von 1.000.000 DM bereitgestellt. Aus der Villa am Ortsrand von Lichtenberg, damals wenige 100 Meter von der deutsch-deutschen Grenze entfernt, wurde die Internationale Musikbegegnungsstätte des Bezirks. In historischem Ambiente werden seitdem jährlich rund 40 Meisterkurse für junge Künstler angeboten. „Der musikalische Nachwuchs aus aller Welt trifft sich in unseren Meisterkursen und schätzt die hervorragenden Studienbedingungen mit namhaften Dozenten im musealen Flair“, fasst Bezirkstagspräsident Henry Schramm den Erfolg der Bezirkseinrichtung zusammen.

Abschlusskonzert in Bad Steben

Derzeit finden die Kurse von Haus Marteau wegen der Bauarbeiten an der Villa in Bad Steben statt – das nächste Abschlusskonzert eines Meisterkurses ist dort am Freitag, 1. November um 19 Uhr im Pfarrsaal zu hören. Prof. Clara Dent-Bogányi stellt mit jungen Oboistinnen und Oboisten aus Deutschland und Österreich die Ergebnisse ihrer Arbeitswoche vor.


We're Social! Follow Us!        Facebook   |     Instagram

Pressekontakt

Bezirk Oberfranken
Stabstelle
Öffentlichkeitsarbeit
Cottenbacher Straße 23
95445 Bayreuth

Pressesprecher
Christian Porsch
Zimmer: VW 112
Telefon: 0921 7846-3003
Fax: 0921 7846-43003
E-Mail-Kontakt