Schließen

Schrift vergrößern – so funktioniert's!

Sie möchten die Webseite des Bezirk Oberfranken etwas genauer unter die Lupe nehmen?
Mit der folgenden Anleitung können Sie die Webseite beliebig vergrößern.


Anleitung für Windows User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
Strgund+


Anleitung für Apple User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
cmdund+

Pressemitteilungen
Kultur
| 09. März 2020

International erfolgreicher Violinist

gastiert in Bad Steben

Abschlusskonzert des Meisterkurses für Violine am 12. März

Das Bild zeigt eine Violine in Nahaufnahme.
Zum Abschluss des Kurses am Donnerstag, 12. März konzertieren die Meisterschüler von Professor Gaede um 19 Uhr im Pfarrsaal. (Foto: Stephan Herbert Fuchs)

Konzert-, Solo- und Kammermusik nach Wahl der Kursteilnehmer stehen im Mittelpunkt des Meisterkurses für Violine von Prof. Daniel Gaede. Zusammen mit seinen Meisterschülern aus Deutschland, Frankreich, Spanien und der Schweiz findet am Donnerstag, 12. März um 19 Uhr im Pfarrsaal in Bad Steben ein Abschlusskonzert statt.

Daniel Gaede, der bereits 2013 in der Internationalen Musikbegegnungsstätte als Dozent zu Gast war, hat eine Professur an der Musikhochschule Nürnberg inne. Von 1994 bis 2000 war er Konzertmeister der Wiener Philharmoniker; weltweit ist er als Solist und Kammermusiker tätig und konzertierte mit namhaften Orchestern (Philharmonia Orchestra London, Wiener Philharmoniker oder City of London Sinfonia).

Der gebürtige Hamburger begann mit dem Violinspiel im Alter von sechs Jahren und studierte nach dem Abitur bei Thomas Brandis (Berlin), Max Rostal (Schweiz) und Josef Gingold (USA). Er erhielt Stipendien des Deutschen Musikrats, der Studienstiftung des deutschen Volkes und des Abbado-Young-Musicians-Trust. Der Violinprofessor gewann mehrere Preise bei internationalen Wettbewerben, unter anderem den „Carl Flesch Wettbewerb“ in London, und die „Artist International Competition“ in New York.

Bezirkstagspräsident Henry Schramm betont, wie wichtig die herausragende Qualität der Dozenten von Haus Marteau ist: „Professor Gaede hat in fast allen Musikmetropolen konzertiert und gibt Meisterkurse auf der ganzen Welt. Schön, dass international renommierte Künstler unser Haus Marteau zu schätzen wissen und mit ihrem Engagement den hervorragenden Ruf unserer Internationalen Musikbegegnungsstätte im Frankenwald bestätigen.“ Der Meisterkurs von Prof. Gaede läuft seit Montag. Zum Abschluss des Kurses am Donnerstag, 12. März konzertieren die Meisterschüler um 19 Uhr, im Pfarrsaal.


We're Social! Follow Us!        Facebook   |     Instagram

Pressekontakt

Bezirk Oberfranken
Stabstelle
Öffentlichkeitsarbeit
Cottenbacher Straße 23
95445 Bayreuth

Pressesprecher
Florian Bergmann
Zimmer: VW 112
Telefon: 0921 7846-3003
Fax: 0921 7846-43003
E-Mail-Kontakt
Sicherer E-Mail-Kontakt