Schließen

Schrift vergrößern – so funktioniert's!

Sie möchten die Webseite des Bezirk Oberfranken etwas genauer unter die Lupe nehmen?
Mit der folgenden Anleitung können Sie die Webseite beliebig vergrößern.


Anleitung für Windows User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
Strgund+


Anleitung für Apple User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
cmdund+

Pressemitteilungen
Bildung und Jugend
| 03. März 2020

Pantsdown wird Oberfrankens

Band des Jahres 2020

Großes R.I.O.!- Finale in Hof

Die Teilnehmer der R.I.O.!-Clubtour halten gemeinsam ein Banner mit dem R.I.O.!-Schriftzug
Beim Finale der R.I.O.!- Clubtour in Hof konnten sich Pantsdown den Titel "Oberfrankens Band des Jahres 2020" sichern. (Foto: Jochen Bake)

Mit einem grandiosen Finale im Rahmen des Your Stage Festivals in der Freiheitshalle in Hof ging die R.I.O.!- Clubtour 2020 am Wochenende zu Ende. Und das Publikum hat entschieden: der Titel „Oberfrankens Band des Jahres 2020“ geht an die Coburger Formation Pantsdown.

Fünf Konzerte in Clubs in ganz Oberfranken liegen hinter den Teilnehmern der diesjährigen R.I.O.!- Clubtour 2020. Nach jedem der fünf Konzerte konnten die Besucher für ihren Favoriten stimmen und damit eine Band zur oberfränkischen Band des Jahres 2020 küren. Mit dabei waren neben der Siegerband Pantsdown auch Bauschaum aus Hof, I SAW MEDUSA aus Bamberg und Worb aus Bayreuth. Als Special Guest begeisterte der Sänger VINZ aus Kulmbach das Publikum. "Die Bands waren in diesem Jahr wirklich besonders stark. Jede hätte es verdient gehabt zu gewinnen. Das Publikum hat aber entscheiden, dass Pantsdown mit ihrem unglaublich guten Zusammenspiel und progressiven Alternativerock für sie die beste Band waren", zieht Samuel Rauch, Popularmusikbeauftrager des Bezirks Oberfranken und Organisator der R.I.O.!-Tour Bilanz.

Nach der Tour ist vor der Tour: Bandprojekte können sich ab Juli für die Vorentscheide zur R.I.O.!-Clubtour 2021 anmelden. Weitere Informationen sind im Internet unter www.rockinoberfranken.de zu finden.

R.I.O.!- Rock in Oberfranken ist ein Projekt des Bezirks Oberfranken zur Förderung junger Bands in der Region. Neben einer professionellen Betreuung und einer Tourgage bietet die Tour den Musikern die Gelegenheit, ihre Bekanntheit in der lokalen Szene zu vergrößern und Bühnenerfahrung zu sammeln. „Unsere diesjährige Tour hat wieder einmal gezeigt, welch großartige lokale Bandszene Oberfranken zu bieten hat“, so Bezirkstagspräsident Henry Schramm.

Das ist Oberfrankens Band des Jahres: Pantsdown

Kreative Rock Riffs, kombiniert mit progressiven Elementen und einer mächtigen Stimme. Das Trio aus Coburg verbindet in seinen Songs modernen Alternative mit kernigem Rock- Sound und einem außergewöhnlichen Gesang. Progressive Einflüsse sind dabei deutlich zu hören. Somit haben sie ihren Musikstil kurzerhand „Prockternative“ getauft.

Pantsdown bestehen aus den Brüdern Benjamin (Gesnag/Gitarre) und Florian Bátyi (Schlagzeug) sowie Benjamin Maisel (Bass). Anfang 2018 begannen die drei, die sich schon lange Jahre aus gemeinsamen Musikprojekten kennen, an den ersten Songideen zu arbeiten.


We're Social! Follow Us!        Facebook   |     Instagram

Pressekontakt

Bezirk Oberfranken
Stabstelle
Öffentlichkeitsarbeit
Cottenbacher Straße 23
95445 Bayreuth

Pressesprecher
Christian Porsch
Zimmer: VW 112
Telefon: 0921 7846-3003
Fax: 0921 7846-43003
E-Mail-Kontakt
Sicherer E-Mail-Kontakt