Schließen

Schrift vergrößern – so funktioniert's!

Sie möchten die Webseite des Bezirk Oberfranken etwas genauer unter die Lupe nehmen?
Mit der folgenden Anleitung können Sie die Webseite beliebig vergrößern.


Anleitung für Windows User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
Strgund+


Anleitung für Apple User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
cmdund+

Pressemitteilungen
Bezirk
| 27. September 2021

Ehrenmedaille für einen

Gestalter des Fichtelgebirges

Altlandrat Karl Döhler erhält die Ehrenmedaille des Bezirks Oberfranken in Silber

Zwei Herren in Anzug stehen nebeneinander. Ein Herr trägt eine Medaille mit rot-weißem Band um den Hals.
Bezirkstagspräsident Henry Schramm würdigte das vielseitige Engagement von Altlandrat Karl Döhler. (Foto: Bezirk Oberfranken)

„Karl Döhler hat als Landrat von Wunsiedel im Fichtelgebirge Werte geschaffen, die seine Amtszeit überdauern werden. Er hat mit Herz, Verstand und einer unglaublichen Leidenschaft für seine Heimat gekämpft“, stellte Bezirkstagspräsident Henry Schramm bei der Verleihung der Ehrenmedaille in Silber an Altlandrat Karl Döhler fest. Im Rahmen seiner offiziellen Verabschiedung im Landratsamt Wunsiedel wurde ihm die Medaille, die der Bezirk Oberfranken seit 1966 an engagierte Persönlichkeiten in Oberfranken verleiht, in einer kleinen Feierstunde überreicht.

Als promovierter Diplom-Biologe führte sein Weg zunächst an die Universitäten in Karlsruhe und Bayreuth, später war Karl Döhler als Beamter in württembergischen und bayerischen Ministerien sowie der Europäischen Kommission tätig. Ab 2002 setzte er sich als Kreisrat und stellvertretender Landrat vielfältig für das Fichtelgebirge ein. Ein Jahr später konnte er die Interessen seiner Heimat als Mitglied des Bayerischen Landtags vertreten.

2008 wurde Karl Döhler zum Landrat von Wunsiedel gewählt. In seinen zwei Amtsperioden hat er die Region zum Positiven weiterentwickelt: Die Arbeitslosigkeit ist in seiner Amtszeit stetig zurückgegangen, der Landkreis erhält wesentlich höhere Stabilisierungshilfen und Schlüsselzuweisungen, Schulden konnten abgebaut werden und die demografische Entwicklung entwickelt sich positiv.

„Du hast als engagierter Kommunalpolitiker seit vielen Jahren viel Kraft und Energie in die Entwicklung deiner Heimat investiert. Dank deines beharrlichen und vorausschauenden Handelns ist es gelungen, dass der Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge auch in den Köpfen der Menschen als Region mit Zukunft und hoher Lebensqualität wahrgenommen wird“, betonte Bezirkstagspräsident Henry Schramm in seiner Laudatio.

Hervorgehoben wurde auch die Initiierung der Entwicklungsagentur Fichtelgebirge, um die Region im Wettbewerb stark für die Zukunft aufzustellen sowie sein Engagement im Bezirkstag von 2008 bis 2013. Zudem hatte Karl Döhler als Vorsitzender der oberfränkischen Landräte im Bayerischen Landkreistag als auch als Vorsitzender der Lebenshilfe in Fichtelgebirge weitere Ämter inne.


We're Social! Follow Us!        Facebook   |     Instagram   |     YouTube

Pressekontakt

Bezirk Oberfranken
Stabstelle
Öffentlichkeitsarbeit
Cottenbacher Straße 23
95445 Bayreuth

Pressesprecher
Florian Bergmann
Zimmer: VW 104
Telefon: 0921 7846-3003
Fax: 0921 7846-43003
E-Mail-Kontakt
Sicherer E-Mail-Kontakt