Schließen

Schrift vergrößern – so funktioniert's!

Sie möchten die Webseite des Bezirk Oberfranken etwas genauer unter die Lupe nehmen?
Mit der folgenden Anleitung können Sie die Webseite beliebig vergrößern.


Anleitung für Windows User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
Strgund+


Anleitung für Apple User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
cmdund+

Pressemitteilungen
Kultur
| 19. Januar 2022

Haus Marteau reist zu

Steingraeber nach Bayreuth

Klavier-Konzert am 24. Februar 2022 im Kammermusiksaal

In einem historischen Saal steht ein Flügel. Daneben spricht ein älterer Herr mit Publikum.
Prof. Arnulf von Arnim ist bereits seit 25 Jahren Dozent in der Künstlervilla. (Foto: Dr. Wolfgang Hegel)

Die Reihe Haus Marteau auf Reisen verspricht hochkarätige klassische Musikerlebnisse. Im Februar 2022 sind in der Reihe Meisterschülerinnen und Meisterschüler aus China und Korea zu Gast in Bayreuth. Karten für das Konzert im Kammermusiksaal am Donnerstag, 24. Februar 2022 um 19:30 Uhr sind bei Steingraeber & Söhne im Vorverkauf erhältlich.

Die jungen Pianistinnen und Pianisten verfeinern eine Woche lang in der Internationalen Musikbegegnungsstätte in Lichtenberg (Lkr. Hof) unter Anleitung von Professor Arnulf von Arnim ihr Spiel. Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf der Wiener Klassik. Den künstlerischen Ertrag der intensiven Probenwoche präsentieren die Künstlerinnen und Künstler in ihrem Konzert in der Klaviermanufaktur Steingraeber & Söhne.

„Wir freuen uns, dass wir mit Haus Marteau auf Reisen endlich wieder einmal nach Bayreuth kommen. Schön, dass uns die Steingraeber-Klavierwelt dazu eine Gelegenheit anbietet. Hoffen wir, dass uns die Pandemie keinen Strich durch die Rechnung macht“, so Bezirkstagspräsident Henry Schramm.

Der Meisterkurs für Klavier findet in der Woche vom 21. Februar in Haus Marteau in Lichtenberg statt. Auf dem Kursprogramm steht die Erarbeitung von Solo- und Konzertliteratur für Prüfungen und Wettbewerbe. „Mein Kurs soll den Studenten helfen, ihre eigene Künstlerpersönlichkeit zu entwickeln“, sagt Prof. Arnulf von Arnim, der seit 25 Jahren Dozent in der Künstlervilla ist.

Arnulf von Arnim wurde in Hamburg geboren, studierte in Frankfurt, Stuttgart und bei Pierre Sancan in Paris. Er nahm an Meisterkursen bei Claudio Arrau und Wilhelm Kempff teil. In den meisten Ländern Europas, den USA sowie Japan gab er Konzerte. Er war Professor an der Folkwang-Hochschule Essen, nach Tätigkeiten an den Musikhochschulen München und Frankfurt ist er jetzt Senior-Professor an der Musikhochschule Münster, Gastprofessor an der Musashino-Hochschule Tokio und der Osaka Ondai-Musikhochschule. Seit 30 Jahren leitet er den Internationalen Schubert-Wettbewerb für Klavier in Dortmund und die Internationale Sommerakademie in Cervo (Italien). „Ich suche gemeinsam mit den Studenten nach der besten Musik, das heißt nach dem adäquatesten Ausdruck“, beschreibt er das Unterrichtsgeschehen.

Vom Erfolg dieser gemeinsamen Suche können sich Konzertbesucherinnen und Konzertbesucher am Donnerstag, 24. Februar 2022 in der Steingraeber-Klavierwelt in Bayreuth überzeugen.

Haus Marteau auf Reisen mit Prof. Arnulf von Arnim

Donnerstag, 24. Februar 2022 um 19:30 Uhr im Kammermusiksaal von Steingraeber & Söhne, Friedrichstr. 2, 95444 Bayreuth

Karten zu 12/5 Euro im Vorverkauf bei Steingraeber, 0921 640 49.

Es gilt die 2G-Regel sowie Maskenpflicht.

Weitere Informationen unter www.haus-marteau.de   


We're Social! Follow Us!        Facebook   |     Instagram   |     YouTube

Pressekontakt

Bezirk Oberfranken
Stabstelle
Öffentlichkeitsarbeit
Cottenbacher Straße 23
95445 Bayreuth

Pressesprecher
Florian Bergmann
Zimmer: VW 104
Telefon: 0921 7846-3003
Fax: 0921 7846-43003
E-Mail-Kontakt
Sicherer E-Mail-Kontakt