Schließen

Schrift vergrößern – so funktioniert's!

Sie möchten die Webseite des Bezirk Oberfranken etwas genauer unter die Lupe nehmen?
Mit der folgenden Anleitung können Sie die Webseite beliebig vergrößern.


Anleitung für Windows User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
Strgund+


Anleitung für Apple User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
cmdund+

Pressemitteilungen
Bildung und Jugend
| 25. Oktober 2022

Hand in Hand für Oberfranken

Erntekrone der Landjugend für Bezirkstagspräsident Henry Schramm

Sieben Personen stehen nebeneinander. Vor ihnen auf dem Tisch steht eine aus Getreide gebundene Krone
Die Landjugend Oberfranken überreichte Bezirkstagspräsident Henry Schramm eine selbst gebundene Tischerntekrone. (Foto: Florian Bergmann)

Ein Dankeschön der besonderen Art überreichte die Landjugend des Bezirksverbands Oberfranken an Bezirkstagspräsident Henry Schramm: eine selbst gebundene Tischerntekrone. „Wir bedanken uns für das gute Zusammenspiel von Bezirk und Landjugend. Es ist ein Hand in Hand, ein Geben und Nehmen, ein Miteinander für den oberfränkischen Raum!“, so Bezirksvorstand Maximilian Raimund.

„Die Landjugend ist eine beeindruckende Truppe, in der die jungen Menschen mit viel Engagement und Heimatverbundenheit tolle Aktionen auf die Beine stellen und immer wieder Akzente in Oberfranken setzen. Dies unterstützen wir natürlich immer gerne!“, sagte Bezirkstagspräsident im Rahmen der Übergabe.

Die Kooperation der Landjugend mit dem Bezirk Oberfranken hat bereits eine lange Tradition, unter anderem gestaltet die Landjugend gemeinsam mit anderen Verbänden alle zwei Jahre das Kreiserntedankfest in den Landwirtschaftlichen Lehranstalten des Bezirks. Dieses wird 2024 das nächste Mal stattfinden. Immer wieder steht die Einrichtung in Bayreuth für Aktionen und Feierlichkeiten der Landjugend zur Verfügung. Beim Oberfränkischen Familienfest von Oberfranken Offensiv, das in diesem Jahr mehr als 5000 Menschen in die Lehranstalten lockte, beteiligte sich die Landjugend Oberfranken ebenfalls tatkräftig.

Das Binden der Erntekrone hat eine lange Tradition. Die Bauern binden sie, um die Krone anschließend als Dank für eine gute Ernte an die Kirche zu übergeben. „Für uns ist die Erntekrone ein sichtbares Symbol für gute geleistete Arbeit und den Dank dafür“, so die Vertreter der Landjugend. 

Unser Bild zeigt von links: Alexandra Krause (Jugendreferentin der Landjugend, Geschäftsstelle Oberfranken), Maximilian Raimund (Bezirksvorsitzender), Sebastian Thiem (Leiter Landwirtschaftlichen Lehranstalten), Bezirkstagspräsident Henry Schramm, Verena Meisel (Arbeitskreis Mädchen und Frauen), Lukas Schmidt (Mitglied der Bezirksvorstandschaft), Chiara Hartmann (Bezirksvorsitzende).


We're Social! Follow Us!        Facebook   |     Instagram   |     YouTube