Schließen

Schrift vergrößern – so funktioniert's!

Sie möchten die Webseite des Bezirk Oberfranken etwas genauer unter die Lupe nehmen?
Mit der folgenden Anleitung können Sie die Webseite beliebig vergrößern.


Anleitung für Windows User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
Strgund+


Anleitung für Apple User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
cmdund+

Laptop zeigt einen RSS-Feed, der mit dem Handy abonniert wird.
Alle aktuellen Themen rund um den Bezirk Oberfranken als RSS-Feed abonnieren (Foto: Rawpixel Ltd./Fotolia.com)

Pressekontakt

Stabstelle

Öffentlichkeitsarbeit

Cottenbacher Straße 23
95445 Bayreuth

Pressesprecher
Herr Christian Porsch
Zimmer: VW 112
Telefon: 0921 7846-3003
Fax: 0921 7846-43003
E-Mail-Kontakt

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie immer die neusten Meldungen rund um den Bezirk: Mit unserem RSS-Feed erhalten Sie jede Pressemitteilung sowie alle Termine des Bezirks, selbst ohne dass Sie unsere Webseite besuchen müssen. Sie können unseren RSS-Feed kostenlos abonnieren.

Jetzt RSS-Feed des Bezirks Oberfranken kostenlos abonnieren

Jetzt RSS-Feed mit Mitteilungen zum Haus Marteau kostenlos abonnieren

Jetzt RSS-Feed mit Terminen zum Haus Marteau kostenlos abonnieren

Ein RSS-Feed ist ein Nachrichten-Direktkanal. Sobald eine neue Pressemitteilung oder auch Termine vom Bezirk Oberfranken veröffentlicht werden, ist er auch über unseren RSS-Feed abrufbar. Mit praktischen Hilfsprogrammen oder Internet-Seiten können Sie die Meldungen abrufen.

RSS-Feed jetzt kostenlos abonnieren

Viele Internet-Browser und auch Mail-Programme (z. B. MS Outlook) können RSS-Feeds verwalten und anzeigen. Sie müssen dafür nur im Browser oder im Mail-Programm den RSS-Feed abonnieren. Anschließend erhalten Sie alle aktuellen Meldungen im ausgewählten Programm sofort diese veröffentlicht wurde. 

In den meisten Internet-Browsern (Internet Explorer, Safari, Opera, Morzilla Firefox) ist ein sogenannter RSS-Reader integriert.

Sie haben zusätzlich die Möglichkeit über sogenannte Erweiterungen (Add-ons) im Browser RSS-Reader zu installieren, in denen Sie mehrere RSS-Feeds verwalten können. In den meisten Browsern kann man RSS-Feeds ganz normal zu den Lesezeichen oder Favoriten hinzufügen und verwalten.

Wenn Sie Ihren RSS-Feed in Ihrem Mail-Programm lesen möchten, können Sie diesen dort ebenfalls einrichten. Viele Mail-Programme (Microsoft Outlook, Mozilla Thunderbird, Opera) enthalten eine RSS-Reader-Funktion, die Sie mit der Hilfe-Funktion Ihres Programmes einrichten können.