Schließen

Schrift vergrößern – so funktioniert's!

Sie möchten die Webseite des Bezirk Oberfranken etwas genauer unter die Lupe nehmen?
Mit der folgenden Anleitung können Sie die Webseite beliebig vergrößern.


Anleitung für Windows User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
Strgund+


Anleitung für Apple User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
cmdund+

Auf dem Foto sind Kinder und ihre Betreuer zu sehen, welche die Ergebnisse eines Workshops in die Luft halten.
Sommerferien im Museum für bäuerliche Arbeitsgeräte (Foto: Livia Forche)

Standort

Bezirk Oberfranken
Museum für bäuerliche Arbeitsgeräte
Adolf-Wächter-Straße 17
95447 Bayreuth

Telefon: 0921 7846-1430
Fax: 0921 7846-91430
E-Mail-Kontakt
Sicherer E-Mail-Kontakt

In den Sommerferien bietet die Lernwerkstatt wieder zahlreiche Aktionen zum Mitmachen an.

Sommerferienprogramm

5. August – 6. September 2024

In den Sommerferien geht es wieder rund bei uns in der Lernwerkstatt. Wir haben uns ganz tolle Aktionen ausgedacht, die wir mit euch gemeinsam im Museum für bäuerliche Arbeitsgeräte in Bayreuth ausprobieren wollen!

Anspruchsvollere Ferien-Workshops mit jeweils zwei aufeinander aufbauenden Terminen richten sich an Jugendliche. Kindgerechte Programme mit anschließender Spielerunde sind für Kinder ab 6 Jahren vorgesehen. Wir haben aber auch Angebote speziell für Großeltern mit ihren Enkelkindern und Tage für die ganze Familie geplant.

Unsere Angebote sind kostenfrei, es stehen aber nur begrenzte Plätze zur Verfügung! Bei Fragen zu den einzelnen Programmen können Sie sich gerne bei uns melden.

Anmeldung unter 0921 7846-1437 oder -1436.

Workshops für Jugendliche

Die Workshops für Jugendliche bestehen aus jeweils zwei Terminen zu je 3 Stunden.

Kreatives mit der Graviermaschine

Dienstag, 6. und Donnerstag, 8. August

jeweils 10 – 13 Uhr

Technisches Interesse ist gefragt, wenn wir mit unserer Laser-Graviermaschine zwei spannende Projekte aus Holz realisieren wollen, die ihr selbst planen und umsetzen dürft.

Korbflechten

Montag, 12. und Donnerstag, 15. August

jeweils 10 – 13 Uhr

Aus Weidenruten lassen sich die unterschiedlichsten Dinge herstellen. Fingerfertigkeit und Konzentration sind gefragt, wenn wir daraus Körbe flechten. Als weiteres kreatives Projekt wollen wir lustige Stecker für den Garten entstehen lassen.

Fotos auf Aquarellpapier

Montag, 19. und Donnerstag, 22. August            

jeweils 10 – 13 Uhr

Die Cyanotypie, auch Blaudruck genannt, ist ein fotografisches Druckverfahren aus dem 19. Jahrhundert, das sich aber auch ganz leicht daheim umsetzen lässt. Wir zeigen euch, was dahintersteckt und wie man Blätter, Blüten oder sogar Handyfotos auf Aquarellpapier belichtet.

Upcyclingprojekt mit der Nähmaschine

Montag, 26. und Donnerstag, 29. August            

jeweils 10 – 13 Uhr

Mit neuen und historischen Nähmaschinen, die man noch mit der Hand kurbeln muss, wollen wir aus Stoffresten coole, neue Dinge zaubern. Ein Federmäppchen und eine Umhängetasche sollen die Ergebnisse sein. Wenn ihr schon ein bisschen Näherfahrung mitbringt, wäre es für den Workshop ganz gut.

Backtag für Enkel und Großeltern  

Montag, 5. August
10 – 14 Uhr

Mittwoch, 28. August
10 – 14 Uhr

Teamwork ist gefragt, wenn Großeltern mit ihren Enkeln knusprige Flammkuchen und Bauernbrote im historischen Holzbackofen backen. Anschüren, Teig kneten, Brote formen, all das darf zusammen erledigt werden und wird im Anschluss beim gemeinsamen Verkosten belohnt. Nebenbei kann man so einiges über die fränkische Backtradition erfahren.

Workshops für Kinder

Die Workshops für Kinder ab sechs Jahren dauern jeweils zwei Stunden und bieten neben der inhaltlichen Aktion genug Zeit für Spaß und Spiel.

Wasserstellen für Insekten

Donnerstag, 8. August

14 – 16 Uhr

Insektenhotels haben wir auf dem Museumsgelände schon stehen. Nun fehlen nur noch die passenden Schwimmbäder für die kleinen Tierchen. Zusammen gestalten wir mit Wasserpflanzen erfrischende Wasserstellen aus alten Zinkwannen.

Upcyclingschmuck herstellen

Dienstag, 13. August                     

14 – 16 Uhr

Aus Büroklammern, bunten Blättern aus alten Zeitschriften und verschiedenen Perlen und Steinen kann man ganz tolle Ketten herstellen. Es ist ganz einfach und wir zeigen euch, wie es geht.

Müsliriegel und Vollkorncracker

Donnerstag, 15. August

14 – 16 Uhr

Es gibt superleckere Rezepte für Vollkorncracker und Müsliriegel mit vielen gesunden Zutaten. Wir probieren sie aus und verkosten natürlich das Ergebnis.

Buttern wie früher

Dienstag, 20. August                     

14 – 16 Uhr

Butter, Butter, Stampfer… Das können wir sagen, wenn wir im Holzfass Butter herstellen. Anschließend machen wir noch mit unseren Gartenkräutern ein Gewürzsalz, mit dem ihr die Butter auf frischem Brot probieren dürft.

Kochen mit Kräutern

Donnerstag, 22. August               

14 – 16 Uhr

In unserem Garten wachsen viele Kräuter, die nicht nur gesund sind, sondern auch gut schmecken. Zusammen wollen wir leckere Kräuternudeln kochen, für die wir den Teig natürlich selbst herstellen.

Insektenhotel

Dienstag, 27. August                     

14 – 16 Uhr

Unsere Insektenhotels müssen wieder auf Vordermann gebracht werden. Dafür müssen wir das passende Material suchen und für die „Hotelzimmer“ vorbereiten. Außerdem beobachten wir, wie viele unterschiedliche Tiere auf unserer Insektenweide unterwegs sind und wie viele verschiedene Pflanzen dort wachsen.

Upcyclingideen mit Papier

Montag, 2. September                

14 – 16 Uhr

Manche Zeitschriften sind für das Altpapier viel zu schade! Wir zeigen euch, wie man daraus lustige Tiere, Umschläge, Schatullen und Bilder herstellt.

T-Shirts bedrucken

Dienstag, 3. September                   

14 – 16 Uhr

Wir haben superschöne Schablonen und bunte Stoffmalfarbe. Damit können wir langweilige T-Shirts in richtige Kunstwerke verwandeln! Bringt zu diesem Workshop bitte ein Oberteil zum Bedrucken in einem hellen Farbton mit.

Naturkosmetik

Donnerstag, 5. September                        

14 – 16 Uhr

Wir gehen in die Natur, wo wir verschiedene Heilkräuter kennenlernen und sammeln.  Im Anschluss stellen wir eine Salbe her, die ganz toll bei Mückenstichen hilft.

Familientag

Freitag 9. August, 16. August, 23. August, 30. August, 6. September

jeweils zwischen 9 und 15 Uhr

Jeweils freitags könnt ihr zwischen 9 und 15 Uhr mit der ganzen Familie ins Museum für bäuerliche Arbeitsgeräte kommen, die Ausstellung mit einer Rallye erkunden, auf dem Gelände eine Schatzsuche durchführen und an einem kleinen Workshop teilnehmen. Für dieses Programm braucht es keine Anmeldung. Kommt einfach vorbei und plant etwa 1 ½ Stunden Zeit ein. Gerne könnt ihr auch Brotzeit und Picknickdecke mitbringen und es euch im Anschluss auf dem Museumsgelände gemütlich machen.

Werwolf outdoor am Lagerfeuer

Mittwoch, 14. August und Mittwoch, 4. September

jeweils 19 – 21 Uhr

„Die Werwölfe von Düsterwald“ lässt sich im Sommer perfekt outdoor am Lagerfeuer spielen! Für alle Kinder und Jugendliche, die das Spiel schon kennen oder gerne kennenlernen wollen.

Sommerferien im Museum Hummelstube

Eine Auswahl der oben genannten Workshops für Kinder bieten wir auch im Museum Hummelstube in Hummeltal an.                         

Upcyclingideen mit Papier                                         

Dienstag, 6. August                       

14 – 16 Uhr

 

T-Shirts bedrucken                                                       

Dienstag, 13. August                     

10 – 12 Uhr

 

Buttern wie früher                                                        

Dienstag, 20. August                     

10 – 12 Uhr

 

Müsliriegel und Vollkorncracker                                             

Dienstag, 27. August                     

10 – 12 Uhr

 

Upcyclingschmuck herstellen                                   

Dienstag, 3. September               

10 – 12 Uhr


Kostenfrei!

Es stehen nur begrenzt Plätze zur Verfügung, deshalb bitte gleich anmelden!

Buchung unter 0921 7846-1437 oder -1436

Lernwerkstatt
Museum für bäuerliche Arbeitsgeräte
Adolf-Wächter-Str. 17, 95447 Bayreuth

 

Ihre Ansprechpartner

Bezirk Oberfranken
Kultur- und Heimatpflege
Museum für bäuerliche Arbeitsgeräte
Adolf-Wächter-Straße 17
95447 Bayreuth

wissenschaftl. Mitarbeiter
Johannes Kempf
Zimmer:
Telefon: 0921 7846-1436
Fax: 0921 7846-41436
E-Mail-Kontakt
Sicherer E-Mail-Kontakt


Tina Miehe
Zimmer:
Telefon: 0921 7846-1437
Fax: 0921 7846-41437
E-Mail-Kontakt
Sicherer E-Mail-Kontakt