Schließen

Schrift vergrößern – so funktioniert's!

Sie möchten die Webseite des Bezirk Oberfranken etwas genauer unter die Lupe nehmen?
Mit der folgenden Anleitung können Sie die Webseite beliebig vergrößern.


Anleitung für Windows User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
Strgund+


Anleitung für Apple User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
cmdund+

Pressemitteilungen
Kultur
| 11. April 2019

„Hanse-Professor“ in Bad Steben

Abschlusskonzert am 18. April im Großen Kurhaussaal

Das Bild zeigt den „Hanse-Professor“ Petru Munteanu bei einem Meisterkurs in Haus Marteau.
Das Abschlusskonzert des Meisterkurses für Violine mit Petru Munteanu und seinen Meisterschülern findet am 18. April um 19 Uhr im Großen Kurhaussaal in Bad Steben statt. (Foto: Bezirk Oberfranken)

Seine Schüler sind Mitglieder der besten europäischen Orchester, sie wurden oft als erste Preisträger bei nationalen und internationalen Wettbewerben ausgezeichnet: der rumänische Geiger und Musikpädagoge Petru Munteanu. Die Teilnehmer seines Meisterkurses der Internationalen Musikbegegnungsstätte Haus Marteau kommen aus unter anderem aus Korea, Japan oder gar Brasilien nach Oberfranken, um von ihm unterrichtet zu werden. Das Abschlusskonzert findet am Donnerstag, 18. April im Großen Kurhaussaal von Bad Steben statt.

Bei seinen Studenten ist er als der „Hanse-Professor" bekannt. Geboren wurde der Geiger Petru Munteanu aber in Rumänien. Seit 1970 lebt er in Hamburg. Petru Munteanu war Dozent an den Hochschulen für Musik und Theater in den Hansestädten Hamburg, Lübeck und Rostock. International bekannt wurde Munteanu durch Auftritte in zahlreichen Ländern. Meisterklassen führten ihn unter anderem nach Moskau und St. Petersburg, in die Ukraine, nach China und in die USA. Munteanu ist Initiator und künstlerischer Leiter des Internationalen Violinwettbewerbs in Kloster Schöntal sowie Leiter des Concertino Ensembles, das sich aus Studierenden der Hochschule für Musik und Theater Rostock zusammensetzt.

Aus allen Erdteilen 

„Die Teilnehmer des Meisterkurses kommen aus allen Erdteilen nach Oberfranken, um hier auf höchstem Niveau unterrichtet zu werden. Das unterstreicht den hervorragenden Ruf, den unser Haus Marteau international genießt“, freut sich Bezirkstagspräsident Henry Schramm über den Zuspruch aus Deutschland, Brasilien, Korea, Rumänien, Österreich, Kroatien, Mazedonien und Japan.

Das Abschlusskonzert des Meisterkurses für Violine mit Petru Munteanu und seinen Meisterschülern findet am Donnerstag, 18. April 2019 um 19 Uhr im Großen Kurhaussaal in Bad Steben, Badstraße 30 in 95138 Bad Steben statt. Eintrittskarten gibt es für acht Euro an der Abendkasse.


We're Social! Follow Us!        Facebook   |     Instagram

Pressekontakt

Bezirk Oberfranken
Stabstelle
Öffentlichkeitsarbeit
Cottenbacher Straße 23
95445 Bayreuth

Pressesprecher
Christian Porsch
Zimmer: VW 112
Telefon: 0921 7846-3003
Fax: 0921 7846-43003
E-Mail-Kontakt