Schließen

Schrift vergrößern – so funktioniert's!

Sie möchten die Webseite des Bezirk Oberfranken etwas genauer unter die Lupe nehmen?
Mit der folgenden Anleitung können Sie die Webseite beliebig vergrößern.


Anleitung für Windows User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
Strgund+


Anleitung für Apple User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
cmdund+

Pressemitteilungen
Gesundheit
| 14. November 2019

Kindern und Jugendlichen helfen

Neue Tagesklinik der Kinder- und Jugendpsychiatrie am BKH Bayreuth

Das Bild zeigt eine Gesprächssituation in der Tagesklinik für Kinderpsychiatrie und Jugendpsychiatrie am Bezirkskrankenhaus Bayreuth.
An der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie in Bayreuth stehen nun insgesamt 14 tagesklinische Plätze zur Verfügung. (Foto: Hagen Lehmann)

Der Ausbau der Kinder- und Jugendpsychiatrie- und -psychotherapie am Bezirkskrankenhaus in Bayreuth ist beschlossene Sache, ein erster Schritt wird bereits am 2. Dezember getan. An diesem Tag eröffnet eine neue Tagesklinik der Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie. Sechs tagesklinische Plätze wurden dafür neu geschaffen, sie sind für Jugendliche von 13 bis 17 Jahren vorgesehen. Damit stehen mit den bereits bestehenden acht Plätzen in der Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie in Bayreuth insgesamt 14 tagesklinische Plätze zur Verfügung.

„Wir wollen frühzeitig anfangen, Kindern und Jugendlichen mit psychischen Krankheiten zu helfen“, so Katja Bittner, Vorstand der Gesundheitseinrichtungen des Bezirks Oberfranken, mit Blick auf die große anstehende Erweiterung der Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie. Die steht dann im nächsten Jahr an, aber die Gesundheitseinrichtungen des Bezirks Oberfranken wollen so schnell wie möglich auf den großen Bedarf reagieren.

Versorgung von Kindern Herzensangelegenheit

Auch Bezirkstagspräsident Henry Schramm verdeutlicht immer wieder, dass ihm die Versorgung von Kindern und Jugendlichen besonders am Herzen liege. Der Bezirk investiert in seine Gesundheitseinrichtungen in den nächsten Jahren insgesamt rund eine halbe Milliarde Euro, 31 Millionen Euro davon werden in die Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie fließen. Die Investitionen für die neue Tagesklinik, die in bestehenden Räumen auf dem Gelände untergebracht wird, liegen im fünfstelligen Bereich. Es werden auch neue Arbeitsplätze geschaffen: In der neuen Tagesklinik werden eine Ärztin und eine Psychologin tätig sein, die von einer Oberärztin angeleitet werden, natürlich unter der Supervision des Chefarztes Dr. Uwe-Jens Gerhard. Außerdem entstehen Arbeitsplätze in der Pflege.

Langfristig wird am Bezirkskrankenhaus Bayreuth die Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie neu gebaut, in direkter Nähe zum jetzigen Gebäude. Die Bedarfsanerkennung durch den Krankenhausplanungsausschuss liegt bereits vor.


We're Social! Follow Us!        Facebook   |     Instagram

Pressekontakt

Bezirk Oberfranken
Stabstelle
Öffentlichkeitsarbeit
Cottenbacher Straße 23
95445 Bayreuth

Pressesprecher
Christian Porsch
Zimmer: VW 112
Telefon: 0921 7846-3003
Fax: 0921 7846-43003
E-Mail-Kontakt