Schließen

Schrift vergrößern – so funktioniert's!

Sie möchten die Webseite des Bezirk Oberfranken etwas genauer unter die Lupe nehmen?
Mit der folgenden Anleitung können Sie die Webseite beliebig vergrößern.


Anleitung für Windows User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
Strgund+


Anleitung für Apple User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
cmdund+

Pressemitteilungen
Fischerei
| 29. Januar 2020

Vielseitiges Kursangebot in der Lehranstalt für Fischerei

Von der Fischverarbeitung bis hin zur Erkennung von Fischkrankheiten

Teilnehmer des Mikroskopie-Kurses sezieren einen Fisch
Beim Mikroskopiekurs geht es darum, Fischkrankheiten besser erkennen zu können. (Foto: Sabine Heid)

Die Lehranstalt für Fischerei des Bezirks Oberfranken in Aufseß hat auch im Jahr 2020 wieder ein vielseitiges Kursangebot auf die Beine gestellt. Ein Großteil der Kurse beschäftigt sich mit der Verarbeitung und Zubereitung von heimischem Süßwasserfisch, aber auch die fischereiliche Praxis kommt nicht zu kurz: unter anderem in einem Kurs zur Erkennung von Fischkrankheiten.

Das Jahresprogramm startet mit dem Räucherkurs, der gleich an zwei Terminen angeboten wird: am 3. April und am 24. April. Im Kurs wird sowohl das Kalträuchern als auch das Heißräuchern behandelt. Die Kursteilnehmer erfahren alles über die Vorbereitung der Fische und des Räucherofens. Gemeinsam wird dann geräuchert und auch verkostet.

Der Outdoor-Cooking Kurs mit dem örtlichen Leiter der Lehranstalt Ronny Seyfried kam im vergangenen Jahr so gut an, dass er auch in diesem Jahr wieder auf dem Programm steht. Am 8. Mai wird heimischer Fisch unter freiem Himmel zubereitet: in der Feuerschale, auf offenem Holzfeuer oder in der Erdgrube.

Sushi und Sahimi aus heimischem Fisch

Ein weiterer Neuling im Programm, der im vergangenen Jahr auf große Nachfrage stieß war der Kurs „Sushi und Sashimi“. Daher lädt Fischwirtin Isabell Schwegel in diesem Jahr an gleich zwei Terminen dazu ein, aus heimischen Süßwasserfisch Tatar, Sahimi oder Sushirollen herzustellen. Der Kurs findet am 3. Juli und am 2. Oktober statt.

Doch auch die altbewährten Kurse wie der Fischgrillkurs (29. Mai) und der Kurs zur Verarbeitung von Süßwasserfischen (16. Oktober) stehen wieder mit im Programm.

An Fischzüchter wenden sich die Kurse zur Mikroskopie/Fischgesundheit in Zusammenarbeit mit dem Fischgesundheitsdienst und der Netzkurs (30.Oktober), in dem es vor allem um das Ausbessern von Netzen geht.

„Ich lade Sie herzlich ein, das vielseitige Kursangebot unseres Teams in Aufseß zu nutzen, sich neue kulinarische Anregungen zu holen und sich über die Bedeutung der heimischen Fischerei und Teichwirtschaft zu informieren“, so Bezirkstagspräsident Henry Schramm.

Alle Kurse finden in der Lehranstalt für Fischerei, Draisendorfer Str. 174 in Aufseß statt und beginnen um 9 Uhr. Die Kursgebühren liegen bei 45 bzw. 50 Euro (Outdoor-Cooking, Sushi). Anmeldungen sind über die Homepage des Bezirks Oberfranken möglich: www.bezirk-oberfranken.de/Fischerei-Fortbildungen.

Weitere Infos zu den Kursen gibt es bei der Fachberatung für Fischerei des Bezirks Oberfranken in der Cottenbacher Str. 23 in Bayreuth, Telefon: 0921/ 7846-1502, E-Mail: fischerei@bezirk-oberfranken.de.


We're Social! Follow Us!        Facebook   |     Instagram   |     YouTube

Pressekontakt

Bezirk Oberfranken
Stabstelle
Öffentlichkeitsarbeit
Cottenbacher Straße 23
95445 Bayreuth

Pressesprecher
Florian Bergmann
Zimmer: VW 112
Telefon: 0921 7846-3003
Fax: 0921 7846-43003
E-Mail-Kontakt
Sicherer E-Mail-Kontakt