Schließen

Schrift vergrößern – so funktioniert's!

Sie möchten die Webseite des Bezirk Oberfranken etwas genauer unter die Lupe nehmen?
Mit der folgenden Anleitung können Sie die Webseite beliebig vergrößern.


Anleitung für Windows User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
Strgund+


Anleitung für Apple User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
cmdund+

Pressemitteilungen
Bezirk
| 09. November 2020

Neubau bietet Platz für

58 neue Arbeitsplätze

Einweihung des Neubaus an der Cottenbacher Straße

Bezirkstagspräsident Henry Schramm schneidet mit Architekt Bernd Detsch und Mitarbeiterin Deborah Strobl das rote Band durch. Sie stehen vor dem Neubau an der Cottenbacher Straße. Dahinter stehen Personalratsvorsitzender Thomas Engelbrecht, Geschäftsleiter Werner Roder, Leiterin der Sozialverwaltung Angela Trautmann-Janovsky, Leiter der Finanzabteilung Reiner Böhner und Direktor der Bezirksverwaltung Peter Meyer.
Bezirkstagspräsident Henry Schramm weiht das neue Verwaltungsgebäude an der Cottenbacher Straße ein. (Foto: Sophie Zeuß)

Im Januar 2019 wurde im Bezirkstag eine notwendige Erweiterung der Bezirksverwaltung beschlossen. Im Juli 2019 fand der Spatenstich des Neubaus statt und nicht einmal fünf Monate später war Richtfest an dem Fünf-Millionen-Euro-Projekt. Nach knapp einem Jahr wurde nun das Gebäude an der Cottenbacher Straße in Bayreuth im kleinen Kreis eingeweiht.

„Wir bieten mit dem Neubau neue, moderne Arbeitsplätze und investieren damit in unsere Beschäftigten. Es kommen neue Aufgaben in der Sozialverwaltung auf uns zu, wofür wir mehr Platz und qualifiziertes Personal benötigen. Mit diesem Projekt haben wir einen wichtigen Grundstein für die Zukunft gelegt“, erläutert Bezirkstagspräsident Henry Schramm.

Das dreigeschossige Gebäude bietet auf 580 Quadratmetern Platz für 58 neue Arbeitsplätze. Eine Fußgängerbrücke verbindet den Neubau mit dem bestehenden, historischen Verwaltungsgebäude. Die Planungen hatte Bernd Detsch vom gleichnamigen Bayreuther Architekturbüro Holzmüller + Detsch erstellt.

Bezirkstagspräsident Henry Schramm ist beeindruckt von der schnellen Bauumsetzung des Verwaltungsgebäudes: „Vielen Dank an unsere Bauabteilung, an die Stadt Bayreuth für die rasche und unkomplizierte Genehmigung des Bauvorhabens sowie an den Architekten Bernd Detsch für die angenehme Zusammenarbeit. Der Neubau sticht durch seine moderne Architektur, den Außenanlagen und der stimmigen Farbgebung hervor. Ich wünsche den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den neuen Räumlichkeiten angenehme Stunden, in denen sie den Menschen in Oberfranken helfen.“

Mit der Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes und der Bündelung der ambulanten und stationären Hilfe zur Pflege auf der dritten kommunalen Ebene kamen und kommen auf den Bezirk Oberfranken neue Aufgaben zu. Das Stichwort dazu lautet „bedarfsgerechte Hilfen aus einer Hand“. Damit verbunden ist auch eine Aufstockung des Personals in der Sozialverwaltung. Rund 20 neue Stellen gehen mit dem Aufgabenzuwachs beim Bezirk Oberfranken einher. Mit dem neuen Verwaltungsgebäude wird hierfür der Raumbedarf gedeckt.

„Ich freue mich sehr über die modernen und hellen Arbeitsplätze. Mit dem Umzug geht eine Umstellung auf ein papierloses Büro einher. Diese neue Herausforderung motiviert uns. Ich wünsche der Belegschaft eine gute Zeit“, so der Personalratsvorsitzende Thomas Engelbrecht.

INFO:

Der erste Teil der Bezirksverwaltung wurde bereits im Jahr 1991 an den Standort Cottenbacher Straße 23 in Bayreuth verlegt. Die Sanierung des Hauptgebäudes des ehemaligen Krankenhausbaus folgte im Jahr 2005. Aktuell beschäftigt der Bezirk Oberfranken dort rund 2300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, vor allem in der Haupt- und Sozialverwaltung sowie in den Gesundheitseinrichtungen des Bezirks Oberfranken. Im nordöstlichen Teilbereich des weitläufigen Areals, auf dem sich auch das Bezirkskrankenhaus Bayreuth befindet, wurde das neue Verwaltungsgebäude erbaut, das Platz für 58 Beschäftigte bietet.

Foto:

Vorne von links nach rechts: Architekt Bernd Detsch, Bezirkstagspräsident Henry Schramm und Mitarbeiterin Deborah Strobl

Hinten von links nach rechts: Personalratsvorsitzender Thomas Engelbrecht, Geschäftsleiter Werner Roder, Leiterin der Sozialverwaltung Angela Trautmann-Janovsky, Leiter der Finanzabteilung Reiner Böhner und Direktor der Bezirksverwaltung Peter Meyer


We're Social! Follow Us!        Facebook   |     Instagram   |     YouTube

Pressekontakt

Bezirk Oberfranken
Stabstelle
Öffentlichkeitsarbeit
Cottenbacher Straße 23
95445 Bayreuth

Pressesprecher
Florian Bergmann
Zimmer: VW 112
Telefon: 0921 7846-3003
Fax: 0921 7846-43003
E-Mail-Kontakt
Sicherer E-Mail-Kontakt