Schließen

Schrift vergrößern – so funktioniert's!

Sie möchten die Webseite des Bezirk Oberfranken etwas genauer unter die Lupe nehmen?
Mit der folgenden Anleitung können Sie die Webseite beliebig vergrößern.


Anleitung für Windows User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
Strgund+


Anleitung für Apple User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
cmdund+

Lehranstalt für Fischerei in Aufseß mit Teichanlagen, Bruthaus und Verwaltungsgebäuden.
Die Lehranstalt für Fischerei in Aufseß wurde 1980 gegründet und ist bis heute ein Kompetenzzentrum in praktischen Fragen rund um den Fisch. (Foto: frankenair.de)

Kontakt

Bezirk Oberfranken
Fachberatung für Fischerei
Lehranstalt für Fischerei
Draisendorfer Straße 174
91347 Aufseß

Betriebsleiter
Ronny Seyfried
Zimmer:
Telefon: 09198 340
Fax: 09198 350
E-Mail-Kontakt

Die Fischereifachberatung des Bezirks Oberfranken betreibt in Aufseß in der Fränkischen Schweiz eine Lehranstalt für Fischerei. Die Lehranstalt ist Beispielbetrieb, Bildungseinrichtung, Aufzuchtsstation und Forschungseinrichtung.  

In der zur Fischereifachberatung gehörenden Lehranstalt für Fischerei in Aufseß finden über das Jahr hinweg zahlreiche Kurse und Fortbilungsveranstaltungen für Fischer, Teichwirte und Angelfischer statt. In unserem umfangreichen Jahresprogramm steht neben dem Umgang mit den heimischen Fischen und die Zubereitung von Fischspezialitäten auch die fachgerechte fischereiliche Bewirtschaftung der Gewässer im Mittelpunkt.

Die Mitarbeiter unserer Lehranstalt sind zentrale Ansprechpartner in praktischen Fragen rund um den Fisch. Zur Lehranstalt für Fischerei gehören ein Verwaltungsgebäude mit Labor, ein Schulungsgebäude, ein Fischbruthaus, sechs Freilandrundbecken, zehn Forellenteiche, ein großer Naturteich, der zum Kulturgut Teich erklärt wurde, ein kleinerer Rutten-Teich, zwei Karpfenteiche in Bayreuth sowie Fischereirechte im Zinnbach und im Mistelbach.

News zur Fischerei in Aufseß

Neben der Zucht von bedrohten einheimischen Fischarten sind Fortbildung, Ausbildung und wissenschaftliche Untersuchungen von fischereilichen Fragestellungen Ziele des Beispielbetriebes.

Die Lehranstalt für Fischerei betrachtet es als ihre Aufgabe den fischereilichen Nachwuchs qualifiziert auszubilden. Hierfür stehen in der Lehranstalt für Fischerei drei Ausbildungsplätze zur Verfügung.

Die Lehranstalt für Fischerei des Bezirks Oberfranken bieten kostenlose Führungen für Besuchergruppen und eine Bachsafari für Kinder an.

Die Lehranstalt für Fischerei in Aufseß bietet ein umfassendes Fortbildungsprogramm für Teichwirte, Fischer und Angler an. Der Umgang mit dem heimischen Fisch und die Zubereitung von Fischspezialitäten stehen im Mittelpunkt der Kurse.

Die Lehranstalt für Fischerei in Aufseß verkauft Fischeier, Fischbrut, Setzlinge und Speisefische an bezugsberechtigte Personen und Institutionen.

Im Museum für alte Fischereigeräte in der Lehranstalt für Fischerei in Aufseß werden historische Gegenstände der Teichwirtschaft in Oberfranken und Nordbayern gezeigt.