Schließen

Schrift vergrößern – so funktioniert's!

Sie möchten die Webseite des Bezirk Oberfranken etwas genauer unter die Lupe nehmen?
Mit der folgenden Anleitung können Sie die Webseite beliebig vergrößern.


Anleitung für Windows User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
Strgund+


Anleitung für Apple User

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
cmdund+

Pressemitteilungen
Bezirk
| 26. Oktober 2023

Einstimmiges Votum: Henry Schramm bleibt

Bezirkstagspräsident

Konstituierende Sitzung des oberfränkischen Bezirkstags

Eine Gruppe von 19 Menschen steht vor einer Holzwand. Alle sind festlich gekleidet.
In Bayreuth kam am 26. Oktober erstmals der neu gewählte Bezirkstag von Oberfranken zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. (Foto: Thomas Köhler)

Im Bezirkstag von Oberfranken gibt es einige neue Gesichter und insgesamt weniger Sitze - doch eine Konstante bleibt: Henry Schramm (CSU) wurde vom Gremium einstimmig erneut zum Bezirkstagspräsidenten gewählt. Damit steht der 63-jährige Kulmbacher weitere fünf Jahre an der Spitze des Bezirks Oberfranken. Zum Bezirkstagsvizepräsidenten und damit Ersten Stellvertreter wurde der Kulmbacher Landrat Klaus Peter Söllner gewählt.

Bezirkstagspräsident Henry Schramm bedankte sich nach seiner Wahl für das ihm entgegengebrachte Vertrauen. „Die vergangenen fünf Jahre waren arbeitsintensiv und herausfordernd, aber auch erfolgreich“, so Schramm. Er werde nun weiterhin alles dafür tun, dass der Bezirk seine Aufgaben bestmöglich zum Wohle der Menschen in Oberfranken erfüllen könne. Eine der größten Herausforderungen in den kommenden Jahren sehe Schramm im Ausbau und der Modernisierung der Gesundheitseinrichtungen des Bezirks Oberfranken. „Viele Projekte konnten wir in der Vergangenheit nur deshalb in Angriff nehmen, weil wir in der Regel immer einen Konsens über alle Parteigrenzen hinweg finden konnten. Dies wünsche ich mir auch für die kommende Legislaturperiode“, so der Bezirkstagspräsident ans Gremium gewandt.

Als Ersten Stellvertreter wählten die Mitglieder des Bezirkstags aus ihrer Mitte den Kulmbacher Landrat Klaus Peter Söllner (FW). Er erhielt 14 von 18 Stimmen. Als weiterer Stellvertreter wird der Bamberger Landrat Johann Kalb (CSU) den Bezirkstagspräsidenten in der kommenden Legislaturperiode unterstützen.

Kurz zuvor waren sechs neue Bezirksrätinnen und Bezirksräte vereidigt worden: Bayreuths Landrat Florian Wiedemann (FW), Mario Schulze und Dr. Oliver Hammrich (AfD), Wolfgang Grader (Grüne) sowie die Hofer Oberbürgermeisterin Eva Döhla und Dr. Andreas Zippel (SPD) gehören erstmals dem Bezirkstag von Oberfranken an. Eine Besonderheit des Bezirkstags von Oberfranken betonte Regierungspräsident Florian Luderschmid: „Im Bezirkstag von Oberfranken zeigt sich eine hohe Dichte an Landräten, Oberbürgermeistern, Bürgermeistern und erfahrenen Kommunalpolitikern. Dies ist Ausdruck großer fachlicher Kompetenz und kommunaler Verwurzelung.“

Weitere Tagesordnungspunkte der konstituierenden Sitzung waren die Verabschiedung der Geschäftsordnung und der Hauptsatzung sowie die Besetzung der Ausschüsse. Dem Rechnungsprüfungsausschuss wird zukünftig Dr. Andreas Zippel (SPD) vorstehen. Zudem wurden die Vertreter des Bezirks Oberfranken in den weiteren Gremien wie der Oberfrankenstiftung, der Zweckverbände und dem Verwaltungsrat der Gesundheitseinrichtungen des Bezirks Oberfranken (GeBO) bestimmt.

INFO:

Der Bezirkstag von Oberfranken ist wieder etwas kleiner geworden. 18 (bisher 21) Bezirksrätinnen und Bezirksräte aus fünf Parteien gehören dem Gremium an. Die CSU stellt mit acht Sitzen die größte Fraktion. Je drei Sitze entfallen auf die Freien Wähler und die AfD. Zwei Sitze nehmen jeweils die GRÜNEN und die SPD ein. Nicht mehr vertreten sind die FDP und die LINKE. Der oberfränkische Stimmenkönig bei der Wahl am 08.Oktober war Bezirkstagspräsident Henry Schramm (CSU) mit 88.304 Gesamtstimmen.

 

Das Gruppenbild zeigt v.li.:

Dr. Stefan Specht, Dagmar Keis-Lechner, Dr. Ulrich Schürr, Sebastian Straubel, Thomas Söder, Christian Meißner, Regierungspräsident Florian Luderschmid, Dr. Harald Fichtner, Bezirkstagspräsident Henry Schramm, Manfred Hümmer, Klaus Peter Söllner, Florian Wiedemann, Johann Kalb, Mario Schulze, Dr. Oliver Hammrich, Florian Köhler, Wolfgang Grader, Eva Döhla, Dr. Andreas Zippel. (Foto: S. Heid)

 

Mitglieder des Bezirksausschusses

Henry Schramm (CSU)

Thomas Söder (CSU)

Christian Meißner (CSU)

Dr. Stefan Specht (CSU)

Sebastian Straubel (CSU)

Mario Schulze (AfD)

Manfred Hümmer (FW)

Eva Döhla (SPD)

Dagmar Keis- Lechner (GRÜNE)

 

Mitglieder Verwaltungsrat GeBO

Henry Schramm (CSU)

Christian Meißner (CSU)

Dr. Harald Fichtner (CSU)

Dr. Ulrich Schürr (CSU)

Johann Kalb (CSU)

Florian Wiedemann (FW)

Mario Schulze (AfD)

Dr. Andreas Zippel (SPD)

Wolfgang Grader (GRÜNEN)

 


We're Social! Follow Us!        Facebook   |     Instagram   |     YouTube

Pressekontakt

Bezirk Oberfranken
Stabsstelle
Öffentlichkeitsarbeit
Cottenbacher Straße 23
95445 Bayreuth

Pressesprecher
Florian Bergmann
Zimmer: VW 104
Telefon: 0921 7846-3003
Fax: 0921 7846-43003
E-Mail-Kontakt
Sicherer E-Mail-Kontakt